Die VICEChannels

      gesellschaft

      diese fotografin hinterfragt, ob selfies jemals ehrlich sein können diese fotografin hinterfragt, ob selfies jemals ehrlich sein können diese fotografin hinterfragt, ob selfies jemals ehrlich sein können

      In ihrem neuen Projekt TWENTY-FOUR CARAT möchte uns Jessica Barthel mit der Einfachheit des technischen Fortschritts die Augen für die Vorzüge der Selfie-Kultur eröffnen. Wir haben mit der zwischen New York und Berlin lebenden und arbeitenden Fotografin über die Hintergründe ihrer künstlerischen Arbeit und die digitale Selbstpräsentation junger Mädchen gesprochen.