Die VICEChannels

      film Juule Kay 17 März 2017

      mit diesen 5 filmen wirst du die kunstwelt besser verstehen

      Dieses Gefühl, in einem Museum vor einem Kunstwerk zu stehen und keinen blassen Schimmer davon zu haben, was dir gerade für eine großartige Botschaft entgeht, möchten wir dir ein für alle Mal nehmen. Deswegen stellen wir dir heute fünf großartige Filme und Dokumentationen vor, mit denen dein nächster kultureller Besuch garantiert auf den Kopf gestellt wird. Tauche ein in die fabelhafte Welt der Malerei, Street Art und Fotografie!

      Factory Girl

      Im New York der 1960er trifft Model und Schauspielerin Edie Sedgwick auf den späteren Mitbegründer der amerikanischen Pop Art, Andy Warhol. In der Factory, Warhols Loft Schrägstrich Studio Schrägstrich Partylocation, treffen die Größen der damaligen Kunstszene aufeinander, die sich nicht nur kreativ, sondern auch exzessiv ausleben. Schnell wird Sedgwick zu Warhols Muse und zur Queen der Factory gekürt, doch diese verliebt sich wenig später in einen anderen Mann. Eine Abwärtsspirale aus Geldsorgen, Drogen und emotionalen Breakdowns nimmt seinen Lauf. Auch wenn Regisseur George Hickenlooper nur einen Bruchteil Warhols Leben festhält, so bekommen wir doch einen unverfälschten Einblick in die intimsten Momente des Filmemachers, der es geschafft hat, aus Suppendosen Kunst zu machen. 

      Basquiat


      Jean-Michel Basquiat war wohl einer der großartigsten Maler seiner Zeit. Mit seiner von Collagen inspirierten und politisierten Kunst hat er auf gesellschaftliche Spaltungen wie die die zwischen Reichen und Armen aufmerksam gemacht. Anfangs musste sich Basquiat noch als obdachloser Graffiti-Künstler durchschlagen, bevor er langsam aber sicher die New Yorker Kunstszene für sich gewinnen konnte. Von seiner Begegnung und Zusammenarbeit mit Andy Warhol bis zu seiner großen Liebe: Regisseur Julian Schnabel porträtiert das durchwachsene Leben des in Brooklyn geborenen und aufgewachsenen Basquiats, der im Alter von 27 Jahren an einer Heroinüberdosis gestorben ist.

      Banksy 

      Es ranken sich die Mythen um den wohl bekanntesten und gleichzeitig doch anonymen Graffiti-Künstler Banksy. Sein Gesicht, und damit seine Identität, kennen die wenigsten, seine unverwechselbaren politisch-satirischen Stencil-Kunstwerke dafür schon. Mit Banksys Entscheidung, die Regie von Exit Through The Gift Shop zu übernehmen, gibt er ein Stück seiner Persönlichkeit preis, auch wenn die Dokumentation nicht von ihm selbst, sondern von einem französischen Immigranten in Los Angeles und seiner regelrechten Obsession für Street Art handelt. Obwohl Banksy im Film unkenntlich gemacht wurde und prinzipiell keine tragende Rolle in seiner Handlung spielt, können wir uns doch indirekt ein Bild des sagenumwobenen Künstlers und über die Faszination von Street Art machen. 

      Frida

      Aufgrund eines Unfalls ist Frida Kahlo ans Bett gefesselt. Von diesem Umstand lässt sich die mexikanische Malerin jedoch keineswegs unterkriegen und fängt an, ihre Träume und Schmerzen mit Hilfe ihres Pinsels auszudrücken und zu verarbeiten. Auch wenn im Film den vielen Liebesgeschichten und Seitensprüngen Platz eingeräumt wird, so setzt er seinen Fokus trotz allem auf eine starke Frau, die mit eiserner Willensstärke auf ihre Wünsche hinarbeitet und surrealistische Selbstporträts in ikonische Werke unserer heutigen Zeit verwandelt. Wer sich ein Bild von der Frau mit den auffallenden Augenbrauen machen möchte, sollte sich dieses autobiographische Meisterwerk keinesfalls entgehen lassen.

      Egon Schiele: Tod und Mädchen 

      Falls dir der Hauptdarsteller von Egon Schiele bekannt vorkommen sollte, könnte das an unserem diesjährigen Schauspieltalente-Feature liegen, in dem wir euch Noah Saavedra bereits vorgestellt haben. Der Spielfilm versucht das turbulente Leben des österreichischen Malers festzuhalten und konzentriert sich dabei nicht nur auf die expressionistische Kunst Schieles, sondern auch auf seine Liebschaften und Freundschaft zu Gustav Klimt. Wenn du schon immer wissen wolltest, welches Genie sich hinter dem Österreicher tatsächlich verborgen hat, ist dieser Film ein absolutes Muss. 

      Credits

      Text: Juule Kay
      Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video „Factory Girl - Official Trailer [HD]“ von MovieTrailerNetwork

      Stay i-D! Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter und Instagram.

      Themen:filmliste, filme, kultur, film, kunst, factory girl, andy warhol, basquiat

      comments powered by Disqus

      Heute auf i-D

      Mehr laden

      featured on i-D

      Weitere Features