Weiblichkeit

Fotografie

"Es ist OK, dass Frauen nicht ständig performen müssen"

Die in New York lebende Mayan Toledano ist alles andere als eine durchschnittliche Fotografin. Uns hat sie verraten, warum die Frauen auf ihren Bildern gelangweilt und passiv aussehen.
Tish Weinstock
8.24.18
Fotografie

Diese Fotografien zeigen die intimsten und merkwürdigsten Momente zweier Schwestern

Turnübungen, liebevolles Kuscheln und ein halb nacktes Durcheinander.
Sarah Moroz
5.2.18
Weiblichkeit

Diese skurrilen Mutter-Tochter-Porträts zeigen eine neue Wahrnehmung von Weiblichkeit

Bei diesen Schnappschüssen musst du zwei Mal hinschauen.
Hannah Ongley
12.18.17
Fotografie

"The Reasons I Cry" erforscht weibliche Emotionen im Film

Die italienische Fotografin Clara Giaminardi fordert mit ihren Bildern den Körper – und die Tränen – der Frauen zurück.
Zio Barritaux
9.28.17
Fotografie

Diese Fotografin zeigt, was Frausein wirklich bedeutet

Für "I Am My Own," hat Lena Mirisola die Schönheit nackter Frauenkörper eingefangen.
André-Naquian Wheeler
7.7.17
Fotografie

Diese grotesken Bilder nackter Frauen sind eine Reaktion auf ihre Objektivierung

Prue Stent und Honey Long sind nicht nur beste Freundinnen, sondern auch Künstlerinnen, die mit ihren rosafarbenen Bildwelten gegen das Bodyshaming des weiblichen Körpers ankämpfen.
Wendy Syfret
3.28.17
Fotografie

mit nackten brüsten gegen die sexualisierung von frauenkörpern

Die Fotografin Annique Delphine setzt mit ihrem „Boobhead“ ein Zeichen gegen die Objektivierung des weiblichen Körpers. Wie es zu dieser Idee kam und was es für sie bedeutet heutzutage eine Frau zu sein, verrät sie uns im Interview.
Juule Kay
2.1.17
Kunst

diese surrealen collagen verraten dir mehr über die realität, als du denkst

Nackte Frauen, die aus dem Gebirge zu wachsen scheinen, bis zu spielerisch gut platzierten Lilien: Die Bilderwelten der australischen Künstlerin Kitty Callaghan werden dir den Kopf verdrehen.
Tish Weinstock
11.28.16
Fotografie

wie man vom tumblr-künstler zum echten künstler wird

Prue Stent hat sich online mit ihrer außergewöhnlichen Darstellung von Körpern, Schönheit, Gender und Schlamm einen Namen gemacht. Jetzt setzt sie auch im echten Leben ein Zeichen und versucht, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen.
Wendy Syfret
10.5.16
Musikinterviews

musikerin banks über selbsthass und wie man diesen überwindet

Zwei Jahre sind seit ihrem Debütalbum „Goddess“ vergangen, Ende September erscheint nun „The Altar“. Banks ist erwachsener und reifer geworden. Wie sie ihre Depressionen überwunden hat, hat sie uns im Interview erklärt.
Alexandra Bondi de Antoni
9.12.16
Kunst

mit verformten figuren und grellen farben zu einem besseren körperverständnis

„Körper müssen nicht immer schön und sexy sein. Sie sind furchteinflößend, gemein, hässlich, unangenehm, ekelhaft, abstoßend, oder aber auch einfach nur uninteressant, nichtssagend und belanglos.“ – Maren Karlson zeichnet verformte Körper, mit denen...
Alexandra Bondi de Antoni
8.25.16
Fotografie

miriam marlene waldners sanfte fotografien versetzen dich in eine traumwelt

Die junge, in Berlin lebende Fotografin erklärt, warum stille Wasser oft tief sind und warum wir mehr zuhören und nicht nur hinhören müssen.
Alexandra Bondi de Antoni
8.24.16