MTV

musiknews

Das waren die fünf besten VMA-Momente

Von berührenden Reden bis beeindruckenden Performances: Wir haben die fünf erinnerungswürdigsten Momente der diesjährigen VMAs für euch zusammengefasst.
Joely Ketterer
8.28.17
Kultur

Das sind die 6 denkwürdigsten MTV-Momente

Dein jahrelanger Wegbegleiter kommt endlich zurück: MTV läuft ab 1. Januar 2018 wieder im Free-TV. Das haben wir zum Anlass genommen, um einen Blick zurück auf die besten Momente des Musik-Senders zu werfen.
Joely Ketterer
8.17.17
musiknews

bei den mtv vmas wird es keine geschlechterkategorien mehr geben

Vorbei sind die Zeiten von Kategorien wie “Bester männlicher Act“ und “Bester weiblicher Act“.
André-Naquian Wheeler
7.27.17
News

warum emma watsons erster genderneutraler schauspieler-award geschichte schreibt

Talent hat nichts mit dem Geschlecht zutun.
i-D Staff
5.9.17
Musik

Erinnerst du dich, als Kanye auf MTV erklärt hat, warum Homophobie im HipHop nichts verloren hat?

Dieser wertvolle Archiv-Fund aus dem Jahr 2005 wurde bereits zu seinem zehnjährigen Jubiläum von MTV ausgegraben und flutet gerade wieder unsere sozialen Medien.
Charlotte Gush
4.12.17
News

politische statements & überraschende liebesgeständnisse - das waren die mtv vmas

Gestern Nacht hat Beyoncé einen ganz besonderen Auftritt auf dem roten Teppich hingelegt, Drake hat Rihanna endlich seine Liebe gestanden und Kanye hat sein neues Video präsentiert.
i-D Staff
8.29.16
News

schon 1983 fragte david bowie mtv, wieso der sender keine musikvideos von schwarzen künstlern zeigt

32 Jahre später und Bowies Fragen sind leider immer noch genauso relevant wie damals.
i-D Staff
1.12.16
News

vmas 2015: kanye will präsident werden und miley veröffentlicht einfach so ein neues album

Letzte Nacht kurz zusammengefasst: Kanye sprach über seinen Plan, ins Weiße Haus einzuziehen, Miley war einfach Miley, N.W.A. traten auf, Britney war für eine Minute da und Justin Bieber weinte.
i-D Staff
8.31.15
News

nicki minaj prangert den rassismus in der musikindustrie an und taylor swift schmollt

Die US-Sängerin kritisiert den Fernsehsender MTV für dessen Ignoranz gegenüber schwarzen Künstlerinnen und irgendwie fühlte sich Taylor Swift persönlich angegriffen.
Isabelle Hellyer
7.22.15