gesellschaft

Paragraf 175

"Die Menschen müssen sich verändern, nicht unsere Körper"

Die in Berlin lebende Designerin und Fotografin Danielle Coyle hat mit 14 Jahren erfahren, dass sie intergeschlechtlich ist. Für i-D blickt sie zurück auf einen Weg, der lange von Scham und Hass geprägt war.
Danielle Coyle
6.13.19
Fotografie

So schön wäre die Welt, wenn es keine Gender-Grenzen gäbe ...

Julia Falkner und Lorena Hydeman haben in dokumentarischen Modefotografien Jungen in ihrem Zuhause besucht und ihnen die Freiheit gegeben, sich so zu zeigen, wie sie sich fühlen.
Sarah Moroz
11.20.18
Fotografie

Ein seltener Einblick in den Alltag der "Black Panther"-Bewegung

Als offizieller Fotograf dokumentierte Stephen Shames ihre revolutionären Kämpfe, die Momente der Stille und die Normalität ihres Familienlebens.
Maxime Delcourt
10.12.18
Meinung

Warum heiraten alle plötzlich so jung?

Wir gehen dem Phänomen auf den Grund.
Annie Lord
7.31.18
News

Laut einer neuen Studie sind Jungs öfter in Cliquen als Mädchen

Vergiss alles, was du aus Highschool-Filmen gelernt hast.
Georgie Wright
7.30.18
Kultur

Diese Fotografin hinterfragt, ob Selfies jemals ehrlich sein können

In ihrem Projekt TWENTY-FOUR CARAT möchte uns Jessica Barthel mit der Einfachheit des technischen Fortschritts die Augen für die Vorzüge der Selfie-Kultur eröffnen.
Juule Kay
2.28.17
Kultur

7 dinge, auf die wir uns 2017 freuen

Nach einem langen, anstrengenden Jahr 2016, das uns nicht nur unseren geliebten David Bowie wegnahm, sondern sich außerdem global, politisch und gesellschaftlich als, nun ja, besorgniserregend herausstellte, haben wir eine Liste mit sieben Dingen...
i-D Staff
12.30.16
Kultur

eine neue ausstellung in berlin erkundet, was menschsein im digitalen zeitalter bedeutet

Wir zeigen euch vorab eine Auswahl der Werke und haben einigen der Künstler von „Digital_Luv“ ein paar Fragen gestellt.
Max Migowski
12.8.16
Kunst

Wasted Rita verarbeitet deinen Weltschmerz in humorvollen Illustrationen

Wir haben uns mit der in Lissabon lebenden Instagram-Sensation zum Gespräch getroffen, um in Erfahrung zu bringen, wer genau hinter den beliebten, humorvoll-gesellschaftskritischen Zeichnungen steckt.
Juule Kay
12.5.16
Meinung

seit wann bestimmt social media über unseren freien willen?

Wir haben uns gefragt, seit wann es so eine große Sache ist, einen Gruppenchat zu verlassen und eine Nachricht nicht zu beantworten.
Tom Rasmussen
12.1.16
Meinung

Macht es Sinn, gegen die Einsamkeit anzukämpfen?

Einsamkeit ist in unserer Gesellschaft immer noch ein negativ behafteter Begriff. Dabei galt er in den vergangenen Jahrhunderten als Ursprung großer Künste. Wo stehen wir heute? Und wie einsam sind wir wirklich?
Lisa Leinen
11.23.16
News

wie man einen internet-trend in ein politisches statement umwandeln kann

Simone Shepherd und die Schauspieler des Films „Black in Blue“ stellen in ihrer #mannequinchallenge die unrechtmäßige Gewalt weißer Polizisten gegenüber Schwarzen in Amerika dar.
Max Migowski
11.15.16
0102