depression

mental health

9 Kreative über ihre persönlichen Erfahrungen mit Mental Health

"Ich habe wirklich keine Energie und Zeit für Menschen, die mit der Echtheit des Lebens nicht umgehen können." – Adrian Bianco, Autor
Marieke Fischer
10.10.18
Kultur

Dieses Buch zeigt, wie sehr Männer unter psychischen Problemen leiden

"Unser psychischer Zustand verändert sich kontinuierlich – und das überfordert viele", sagt "HIM + HIS"-Herausgeberin Helene Selam Kleih.
Steve Salter
8.27.18
Meinung

Dieser Tweet über psychische Erkrankungen ging viral

Die britische Journalistin Emily Reynolds ist nach einem Suizidversuch in die Notaufnahme gegangen – und wurde mit einem Stück Papier wieder nach Hause geschickt.
Emily Reynolds
8.15.18
Film

In diesem Anime geht es um Suizid, Mobbing und Depression

Und das ganz ohne Vorurteile.
Oliver Lunn
7.24.18
Kultur

Warum Selbstporträts dabei helfen, die eigenen Depressionen zu bekämpfen

Ex-Model Kimbra Audrey beschreibt, wie sie durch die Fotografie gelernt hat, besser mit ihren psychischen Problemen umzugehen.
Kimbra Audrey
11.21.17
Kultur

anxy ist das neue magazin, das unsere gefühle endlich ernst nimmt

Das Magazin traut sich an Themen wie Angst, Wut und Depression und will uns so weniger alleine fühlen lassen.
Catherina Kaiser
5.23.17
Film

Diese Doku zeigt ein Leben mit Angstzuständen in all seinen Facetten

Die schwedische Regisseurin Ahang Bashi hat über den Zeitraum von zwei Jahren ihre Angstzustände dokumentiert und sich auf die Suche nach dem Warum begeben. Warum gerade sie? Warum gerade jetzt, auf dem Höhepunkt ihrer Karriere?
Catherina Kaiser
3.17.17
News

cara delevingne spricht offen über ihre depression

Das Model und der „Suicide Squad“-Star nutzt ihre Bekanntheit erneut, um über ein wichtiges Thema zu sprechen.
Hannah Ongley
8.8.16
Kultur

Das Phänomen Sad Girl

Wir fragen uns, wie Traurigkeit zum Lifestyle wurde.
Alice Hines
10.7.15
Film

der versuch der filmindustrie, depressionen richtig darzustellen

Jeder, der von Depressionen direkt oder indirekt betroffen war oder ist, wird wissen, dass es nicht so ist wie im Film. Es gibt keinen Soundtrack und es ist nicht nach anderthalb Stunden vorbei. Wir fragen uns, ob Filme das Potenzial haben, psychische...
Sarah Raphael
5.8.15