5 chinesische designer, die du kennen solltest

Ob sie nun in der Megacity Peking, der Hafenstadt Xiamen oder am Fuße des Wutong zu Hause sind, i-D hat den aufregendsten Modetalenten Chinas einen Besuch abgestattet. Triff die Designer, die schon bald im Westen durchstarten werden.

von i-D Staff
|
28 September 2015, 7:02am

Name: Shangguan Zhe (Sankuanz)
Alter: 31
Aktuell wohnhaft in: Xiamen
Bekannt für: seine humorvoll-dekonstruierte Auslegung bekannter subkultureller Codes (für die er erst vor Kurzem in die engere Wahl für den LVMH-Preis gekommen ist)
Deine Brand in einem Satz: Was ich entwerfe, braucht kein Mensch.
Der Soundtrack für dein Studio: Dubstep.
Darum liebst du Xiamen: Umziehen wäre zu stressig.
Fun Fact, bitte: Ich wasche mir nur ungern die Haare.
Der beste Ratschlag, den du jemals bekommen hast: „Iss weniger!"

@sankuanz

Name: Fiona Lau und Kain Picken (ffiXXed)
Alter: 30 und 34
Aktuell wohnhaft in: am Fuße des Wutong. Ursprünglich kommen wir aber aus Melbourne.
Bekannt für: Unisex-Kleidung aus Naturfasern, die sich mehr nach Kunstwerken anfühlt
Der Soundtrack für dein Studio: Shalamar, Yung Lean, Kohh
Chinesische Designvorbilder: Wir lieben das Zhang-Da-Label Boundless, den Digest Design Workshop aus Peking und Alias, ein neues Label aus Shenzhen.
Darum liebst du Wutong: Wir waren schon immer davon fasziniert, wie es traditionelle Kulturen schaffen, inmitten von futuristischen Ideen zu überleben.
Der beste Ratschlag, den du jemals bekommen hast: „Das klingt verrückt. Mach es!"

ffixxed.com

Name: Vega Zaishi Wang (Vega Wang)
Alter: 30
Aktuell wohnhaft in: Peking
Bekannt für: dramatisch geschnittene Silhouetten mit dezent verstörtem Vibe
Deine Brand in einem Satz: „Ich bin verwurzelt, aber lass mich treiben."
Stilikonen: Arbeiterinnen
Der Soundtrack für dein Studio: Gonzales
Chinesische Designvorbilder: der chinesisch-amerikanische Architekt Ieoh Ming Pei
Darum liebst du Peking: Weil Peking selbst niemanden liebt.
Fun Fact, bitte: Ich bin ein Katzenfreund.

vegawang.com

Name: Christine Lau (Chictopia)
Alter: 30
Aktuell wohnhaft in: Peking
Bekannt für: modische Kombinationen aus den Swinging Sixties Londons (sie hat an der Central Saint Martins studiert) mit zeitgenössischer Coolness aus Peking
Stilikonen: Leslie Cheung, Anita Moi, Eileen Chang, Frida Khol und Björk
Der Soundtrack für dein Studio: 80er-Cantopop
Chinesische Designvorbilder: die Person, die die Verbotene Stadt entworfen hat
Darum liebst du Peking: Weil die Stadt für mich voll von Kindheitserinnerungen ist und einen so einzigartigen Style hat.
Fun Fact, bitte: Ich esse gerne Hirn vom Schwein (eine chinesische Delikatesse).
Der beste Ratschlag, den du jemals bekommen hast: „Geh deinen eigenen Weg."

chictopia.net

Name: Anais Mak (Jourden)
Alter: 26<
Aktuell wohnhaft in: Hongkong
Bekannt für: künstlerische, ungewöhnlich strukturierte Strickteile (denk einfach an Chenille in Babypink und flauschiges Plaid) und dafür, beim diesjährigen LVMH-Wettbewerb bis ins Halbfinale gekommen zu sein.
Deine Brand in einem Satz: Das Jourden-Girl hat einen sehr anständigen Background, ist aber stets bemüht, sich davon loszureißen.
Inspirationsquelle: die Diva in jedem von uns
Stilikonen: Brooke Shields, Stéphanie de Monaco, Isabella Rossellini und Kristen Stewart
Der Soundtrack für dein Studio: Beastie Boys, Tschaikowski und klassischer Pop aus Japan und Hongkong
Darum liebst du Hongkong: Die Geschwindigkeit und Energie vor Ort machen alles möglich.

jourden.co

Credits


Text: Alice Newell-Hanson
Fotos: Ken Ngan

Tagged:
china
Vega Wang
Vega Zaishi Wang
anais mak
chictopia
christine lau
ffixxed
fiona lau
jourden
kain picken
sankuanz
shangguan zhe