die neue gucci-kampagne ist da

Nachdem die Bilder für Spring/Summer 16 in Berlin aufgenommen wurden, entführen uns die Bilder der neuesten Gucci-Kampagne in einen skurrilen botanischen Garten.

|
30 März 2016, 8:20am

Fotografiert von Glen Luchford und gestylt von Jane How, entführt uns Gucci mit der Kampagne für Pre-Fall 16 in eine exotische Welt voller bizarrer und exzentrischer Figuren. Schauplatz dieser Welt ist eine große Voliere, in der Pflanzen kreuz und quer zwischen alten Büchern wachsen und tropische Vögel frei auf alten Teppichen herumstolzieren. Einmal mehr beweist Creative Director Alessandro Michele damit seine Vorliebe für das Theatralische und Skurrile. Präsentiert wird die Kleidung von jungen, hübschen Menschen, darunter auch das derzeit angesagteste Model: Lia Pavlova, die die meisten Shows in dieser Saison gelaufen ist. Die Kampagne ist eine Erkundung von „Jugend, Neugier und Befreiung" und definitiv eine der faszinierendsten des italienischen Labels.

Credits


Text: Tish Weinstock