flow festival, straight up

Wir haben am Wochenende den schrecklichen Berliner Sommer gegen die Sonne von Helsinki eingetauscht und waren auf dem Flow Festival unterwegs. Neben den großartigen Bands, die wir gesehen haben—von Legenden wie Iggy Pop und New Order bis zu unseren...

von i-D Staff
|
17 August 2016, 1:30pm

Antti, 29

Woher kommst du?
Aus Helsinki.

Warum bist du auf dem Festival? Spielt hier irgendeine Band, die du sehen willst?
Mein Freund hatte gestern einen Gig hier. Er ist der Keyboarder von Mikko Joensuu. 

Was wirst du als Erstes machen, wenn das Festival vorbei ist?
Ich weiß nicht, wahrscheinlich werde ich mich ausruhen.

Janette, 23

Warum bist du beim Flow?
Warum nicht? Ich liebe es, zu tanzen, Künstler zu sehen und Musik.

Woher kommst du?
Ich komme aus Helsinki.

Auf welchen Act freust du dich am meisten?
Meine Lieblingsbands hier sind Chvrches und Daughter, aber ich freue mich auch schon auf ein paar Techno-Acts. Die besten sind, glaube ich, im Voimala-Zelt.

Was wirst du als Erstes machen, wenn du wieder zu Hause bist?
Am liebsten einen ganzen Tag schlafen und danach wahrscheinlich wieder arbeiten gehen.

Was ist das Beste daran, 2016 jung zu sein?
Es ist eine Zeit des Aufbruchs!

Nicolás, 28

Warum bist du beim Flow?
Das Line-up ist einfach so gut dieses Jahr, dass ich herkommen musste.

Auf welche Acts freust du dich am meisten?
Gestern wollte ich unbedingt Massive Attack und Iggy Pop sehen, heute Hercules & Love Affair, FKA Twigs und Chvrches und morgen unbedingt Sia.

Was ist das Beste daran, 2016 jung zu sein?
Die Freiheit, einfach du selbst zu sein, ohne dass du dir Gedanken darüber machen musst, was die anderen Leute denken könnten.

Warum bist du nach Berlin gezogen?
 Lateinamerika macht gerade harte Zeiten durch. Ich habe das Gefühl, dass ich dort schon mein Bestes gegeben habe und die Zeit für mich vorbei war. Deshalb bin ich nach Europa gekommen und wohne in Berlin.

Wenn du der Welt eine Frage stellen könntest, welche wäre das?
Warum bist du so gemein? 

Liro, 21

Woher kommst du?
Finnland.

Warum bist du heute hier? Und welche Band willst du unbedingt sehen?
FKA Twigs. Ich liebe einfach ihre Musik und ihr Auftreten!

Wenn du der Welt eine Frage stellen könntest, welche wäre das?
Wird diese Krise irgendwann vorbei sein?

Was ist das Erste, das du machen wirst, wenn du wieder zu Hause bist?
In die Sauna gehen.

Tomi, 27

Wegen welcher Band bist du heute hier?
Ich bin hergekommen, um Iggy Pop und New Order zu sehen. Es war wirklich, wirklich gut!

Woher kommst du?
Ich bin von hier.

Was ist das Erste, das du machen wirst, wenn du wieder zu Hause bist?
Schlafen!

Was ist so besonders am Flow?
Die Musik und die Menschen.

Christine, 24

Warum bist du beim Flow?
Ich bin immer hier.

Auf welche Band freust du dich besonders?
M83.

Was ist das Beste daran, 2016 jung zu sein?
Alles.

Mika, 23

Warum bist du hier?
 Ich liebe es, zu tanzen, Künstler zu sehen und die Musik.

Woher kommst du?
Ich komme aus Helsinki.

Was machst du?
Ich habe Modedesign studiert und arbeite freiberuflich als Stylist und Model, also ein bisschen von allem.

Auf welchen Act freust du dich am meisten?
Ich freue mich heute auf FKA Twigs, besonders gespannt bin ich vor allem auf ihr Auftreten und wie sie sich bewegt.

Was ist das Erste, das du machen wirst, wenn du wieder zu Hause bist?
Ich werde zurück nach Hause zu meinen Eltern fahren, also leider aufs Land.

Was ist das Beste daran, 2016 jung zu sein?
Gerade diese Zeit der Veränderung.

Joni, 25

Warum bist du beim Flow?
Ich komme aus Helsinki und es daher echt nah. Das ist mittlerweile mein fünftes Mal hier.

Auf welche Band freust du dich am meisten?
Ich freue mich besonders auf Chvrches und M83. Morgen auf Thee Oh Sees.

Wie würdest du die Atmosphäre auf dem Flow beschreiben?
Es ist nicht wirklich vergleichbar mit anderen Festivals in Finnland. Vielleicht einfach weil es in der Stadt ist.

Wenn du der Welt eine Frage stellen könntest, welche wäre das?
Wieso gibt es so viel Hass?

Was ist das Beste daran, 2016 jung zu sein?
Ich weiß nicht, alles daran!

Credits


Fotos: Sylvie Weber

Tagged:
Festival
Musik
flow
Fotografie
flow festival
Sommer
straight up
musik news