Foto: Nadine Fraczkowski

Mein Jahr in Fotos ... mit Nadine Fraczkowski

"Roadtrips sind eines der wunderbarsten Dinge für mich."

von Juule Kay
|
29 Dezember 2019, 2:44pm

Foto: Nadine Fraczkowski

Nadine Fraczkowski ist einer dieser Menschen, die lieber Bilder für sich sprechen lassen. Oder um es mit den Worten des amerikanischen Fotografen Elliott Erwitt auszudrücken: "The whole point of taking pictures is so that you don't have to explain things with words." Darum möchten wir auch nicht lange herumreden, sondern präsentieren dir lieber, was 2019 für die Fotografin bereitgehalten hat. Kleiner Spoiler: Roadtrips sind ungefähr genauso essentiell wie die Menschen, die darauf zu sehen sind.

nadine fraczkowski
Foto: Nadine Fraczkowski

Januar
Luca in Paris.

1576843019790-06_10-copy
Foto: Nadine Fraczkowski

Februar
Stine und Kaya in meinem Studio in Berlin.

1576843147334-_11A3161-copy
Foto: Nadine Fraczkowski

März
Tobias (Why Be) in Berlin.

1576843216083-12_11
Foto: Nadine Fraczkowski

April
Eliza in London / Double Exposure Outtake eines Pre-Shoots für Anne Imhofs Performance SEX in der Tate Modern.

1576843270473-05_10
Foto: Nadine Fraczkowski

Mai
Kojey Radical in London.

pan photographer
Foto: Nadine Fraczkowski

Juni
Ruby in New York.

america road trip
Foto: Nadine Fraczkowski

Juli
Während meines Roadtrips in einem Motel. Irgendwo zwischen Chicago und Detroit ...

double_nomi
Foto: Nadine Fraczkowski

August
Nomi in New York und Sonnenuntergang in Atlantic City. Ein weiterer Roadtrip, diesmal mit Nomi. Roadtrips sind eines der wunderbarsten Dinge für mich.

nadine
Foto: Nadine Fraczkowski

September
Steve im Studio in Berlin.

anne imhof
Foto: Nadine Fraczkowski

Oktober
Anne und Eliza in Brandenburg. Roadtrips Teil drei ;)

1576851353352-01_05
Foto: Nadine Fraczkowski

November
Penelope mit Wassereis in Berlin.

metro hands
Foto: Nadine Fraczkowski

Dezember
Hände in der Metro.

@nad_1n3

Tagged:
Berlin
Kultur