i-D's fasching-trends 2015: direkt von den laufstegen, die die welt bedeuten.

Wir haben uns die aktuellen Menswear-, Womenswear- und Couture-Kollektionen auf der Suche nach Fasching-Trends angeschaut und sind fündig geworden.

von Alexandra Bondi de Antoni
|
17 Februar 2015, 3:15pm

Es ist Fasching und die Frage nach dem passenden Outfit steht an. Wer sich nicht als der tausendste Cowboy verkleiden will, kann sich getrost Inspiration bei den aktuellen Menswear-, Womenswear- und Couture-Kollektionen holen. Vom großen Trend für die ganz Faulen des mit Masken, Strumpfhosen, Lego-Steinen oder auch Plastiktüten verstecken Gesichts bis zu lustiger Kriegsbemalung und entblößten Penissen ist für jeden etwas dabei! 

Größter Trend -  Das verdeckte Gesicht:

Agi & Sam Autumn / Winter 15

Comme des Garçons Autumn / Winter 15

Chanel Couture Spring 15

Hood by Air Autumn / Winter 15

KTZ Autumn / Winter 15

Moschino Autumn / Winter 15 - gemischt mit Tierkostümen und Bettdecken, auch fein!

Christopher Shannon Autumn / Winter 15

Victor & Rolf Couture Spring 2015 

Vivienne Westwood Autumn / Winter 15 (links sehen wir den Make-Up-Trend „geschlagenes Gesicht", der auch bei Yohji Yamamoto, in Kombination mit dem All-Over-Money-Look) 

Trend 2 für die ganz Mutigen: Unten ohne mit Rick Owens Penis-Ausschnitte für Autumn / Winter 15.

Make-Up Trend: Als Make-Up-Inspiration empfehlen wir euch Katy Earys Autumn / Winter 15 kindliche Bemalungen. 

Und zu guter Letzt und einfach weil wir Walter van Beirendonck großartig finden, seine Autumn / Winter 15 Spielereien: 

Credits


Bilder via Style.com

Tagged:
Berlin
Chanel
Westwood
Rick Owens
fasching
Moschino
Katy Eary
victor & rolf