unterwegs mit gosha rubchinskiys crew in sankt petersburg

Wir lassen uns erklären, was das Sowjet-Erbe für Kreative bedeutet, wie diese Kultur die ganze Welt beeinflusst und was es heutzutage bedeutet, in Russland jung zu sein.

|
Juli 31 2017, 2:20pm

Backstage bei Gosha Rubchinskiys Frühjahr/Sommer 2018 Fashionshow in Sankt Petersburg treffen wir die Jugendlichen, die nach dem Ende des Eisernen Vorhangs über ihre eigene Zukunft bestimmen. Das ist die erste Generation junger Russen, die nicht mehr in der Sowjetunion großgeworden ist und die sich ihre Inspiration nicht mehr aus dem Westen holt, sondern nach Osteuropa blickt. Designer wie Gosha Rubchinskiy haben den Post-Sowjet-Style auf der ganzen Welt etabliert und populär gemacht. In dieser Folge von "Global Street Style" lassen wir uns erklären, was das Sowjet-Erbe für Kreative bedeutet, wie diese Kultur die ganze Welt beeinflusst und was es heutzutage bedeutet, in Russland jung zu sein.