what the frack? vivienne westwoods anti-fracking-protest

Die Umweltschützerin und Designerin protestierte in einem Panzer vor David Camerons Haus.

von i-D Staff
|
11 September 2015, 3:58pm

Queen Viv lässt ihren Worten („Wir müssen Fracking bekämpfen") Tagen folgen und protestierte heute gegen die britische Regierung, die 27 Fracking-Lizenzen im Norden Englands und in den Midlands vergeben will. Dafür fuhr sie heute in einem Panzer vor das Haus des britischen Premierministers David Cameron in der Grafschaft Oxfordshire und fordert einen Bohrstopp nach Schiefergas, was laut Umweltschützen für Erderschütterungen und Umweltverschmutzungen sorgt. Aber der Politiker war nicht zu Hause, doch die Message der 74-Jährigen dürfte nicht ungehört blieben sein, seit dem geht sie viral durchs Netz. Die britische Polizei rief dazu auf, das Gebiet zu umfahren. Achtung liebe Autofahrer, Queen Viv ist im Panzer unterwegs.

Lies hier unser Interview mit Dame Vivienne Westwood aus unserer 35th Birthday Issue.