die jungen schauspieler: teil eins

Um unseren 35. Geburtstag zu feiern, haben wir die besten New Faces der Mode, Musik, Kunst und Film herausgepickt und ihnen ein paar Fragen gestellt. Wir werden dir in den kommenden Wochen mehr davon präsentieren. Heute stellen wir dir junge...

|
Mai 29 2015, 11:25am

Craig Roberts

Wie fing deine Karriere an?
Ich fing im Kinderfernsehen an. Ich war schrecklich, nichts hat sich verändert.

Was war dein Durchbruch?
Meine erste Filmrolle hatte ich mit 18 in Richard Ayoades Submarine.

Welchen Ratschlag würdest du jungen Leuten geben, die in deine Fußstapfen treten wollen?
Lass dich von keinem davon abbringen, das zu tun, was du tun willst. Habe auch etwas neben der Schauspielerei. Es ist nicht genug, nur Schauspieler sein zu wollen, denn das Warten auf Rollen macht einen irre.

Wann hast du das letzte Mal gefeiert und was war der Anlass?
Ein Film, bei dem ich Regie führte, feierte kürzlich beim SXSW Festival Premiere. Der Film heißt Just Jim. Das war eine sehr surreale Erfahrung.

Verrate uns eine Sache, die keiner über dich weiß.
Ich höre meistens den Soundtrack zu Punch-Drunk-Love. Ich habe ein unveröffentlichtes Rapalbum.

Was ist dein Partytrick?
Unbemerkt zu kommen und zu gehen.

Styling: Max Clark. Haare: Chi Wong at Julian Watson Agency. Make-up: Lotten Holmqvist at Julian Watson Agency verwendet Estée Lauder. Craig trägt eine Jacke von Bottega Veneta. Achselhemd: Sunspel.

Patrick Schwarzenegger

Was machst du und wieso machst du es?
Ich bin Student an der USC im Studiengang für Film und Business. Ich liebe Schauspielern, weil ich dadurch andere Leute und Charaktere porträtieren kann, was eine einzigartige Art und Weise ist, Lebenssituationen zu erfahren.

Beschreibe dich in fünf Wörtern.
Bestimmt, gesellig, positiv, gebildet und selbstlos.

Was war dein Durchbruch?
Ich gehe noch zur Uni und, obwohl ich schon ein paar Filme gemacht habe, kommt das Beste noch.

Welchen Ratschlag würdest du jungen Leuten geben, die in deine Fußstapfen treten wollen?
Arbeite hart und nicht aufgeben.

Wir feiern die Jubiläumsausgabe zum 35. Geburtstag von i-D. Wann hast du das letzte Mal gefeiert und was war der Anlass?
Ich feiere das Leben jeden Tag. Das Leben ist so toll!

Verrate uns eine Sache, die keiner über dich weiß.
Ich bin wahrscheinlich sensibler, als die meisten Leute denken. Ich bin mir nicht sicher, ob das gut oder schlecht ist.

Foto: Alasdair McLellan. Styling: Max Clark. Haare: Diego Da Silva at Tim Howard Management. Make-up: Maki Ryoke at Tim Howard Management verwendet Tom Ford Beauty. Patrick trägt eine Vintage Denim-Jacke von Marlboro Wild West.

Ellar Coltrane

Was machst du und wieso machst du es?
Ich wandere umher, weil ich nicht still sitzen kann.

Beschreibe dich in fünf Wörtern.
Albern, matschig, mürrischer Junge, Phantasma.

Wie fing deine Karriere an?
Über viele Jahre habe ich beim Dreh zu Boyhood mitgemacht.

Was war dein Durchbruch?
Geboren zu sein.

Woran arbeitest du im Moment?
Erwachsenwerden.

Welchen Ratschlag würdest du jungen Leuten geben, die in deine Fußstapfen treten wollen?
Lernt, still zu sitzen.

Wir feiern die Jubiläumsausgabe zum 35. Geburtstag von i-D. Wann hast du das letzte Mal gefeiert und was war der Anlass?
Vor ein paar Wochen als Abschluss der Award Season.

Worauf freust du dich morgen am meisten?
Zeit mit Freunden zu verbringen.

Verrate uns eine Sache, die keiner über dich weiß.
Ich möchte mich nicht verstecken.

Was ist dein Partytrick?
Verschwinden.

Beende folgenden Satz: 35 ist das neue … grau.

Foto: Alasdair McLellan. Styling: Max Clark. Haare: Diego Da Silva at Tim Howard Management. Make-up: Maki Ryoke at Tim Howard Management verwendet Tom Ford Beauty. Ellar trägt einen Vintage Pullover von To Be Worn Again. Nasenring: model's own.