„three at last“: der neue bildband von jean-baptiste mondino

Der legendäre Fotograf, preisgekrönte Videoregisseur und langjährige i-D-Mitarbeiter meldet sich mit seinem dritten Bildband zurück.

von Francesca Dunn
|
11 Dezember 2014, 9:45am

In den 80ern hat er exklusiv für i-D fotografiert. Er hat Regie bei Musikvideos von Madonna, David Bowie, Sting, Björk Regie geführt - erst kürzlich wieder bei Neneh Cherrys Everything.

Im Nachfolger zu Déjà Vu und Two Much versammelt Mondino glamourös provokative Fotos, die mit Fetischen, Rauchgenuss und Cross-Dressing spielen. Vor seiner Linse standen Stars wie Lana Del Rey, George Clooney und Tilda Swinton. Exklusiv für i-D hat Jean-Baptiste einige seiner Lieblingsfotos ausgewählt.

Three at Last ist bei Schirmer/Mosel erschienen.

jeanbaptistemondino.com

Credits


Text: Francesca Dunn
Fotos: © 2014 Jean-Baptiste Mondino / courtesy Schirmer/Mosel

Tagged:
david bowie
George Clooney
Madonna
lana del rey
bjork
neneh cherry
sting
tilda swinton
Kultur
Bildband
jean-baptiste mondino
three at last