platz da, lucky blue, pyper america smith ist da

Pyper America Smith war in Mailand zum ersten Mal am Catwalk zu sehen.

von Tish Weinstock
|
30 September 2015, 8:33am

Fausto Puglisi spring/sumer 16

Haben wir dich nicht schon im A-Z of Lucky Blue Smith-Video gesehen? Dürfen wir vorstellen: Pyper America Smith, die 18-jährige Schwester von Lucky und seine Bandkollegin bei den Atomics. Mit ihren weißen Haaren und dem stechenden Blick schaut sie aus wie eine Feengestalt aus Narnia. Jetzt feierte sie in Mailand ihr Catwalk-Debüt. Sie lief in den Shows von Fausto Puglisi, Philipp Plein und Ermanno Scervino. 

Phillipp Plein spring/summer 16

Unter Vertrag ist sie bei Next, sie ist der Star der aktuellen Kampagne von Moncler und teilte sich auch mit Größen wie Stella Maxwell, Binx Walton und Bella Hadid den Catwalk von Moschino. Mit ihrer Pixie-Perücke, den silbernen Discopants und einem passenden Crop-Top schaute sie wahnsinnig umwerfend aus. Also bleiben nur noch ihre ältere Schwestern Queen Starlie und Daisy Clementine übrig. Wann wir die wohl zum ersten Mal auf einem Laufsteg sehen werden? 

Das könnte dich auch interessieren:

Hierkannst du dir unser A-Z of Lucky Blue anschauen. 

Credits


Foto: Mitchell Sams

Tagged:
Mailand
Milan Fashion Week
spring/summer 16
philipp plein
fausto puglisi
pyper america smith