Schau dir hier den Trailer für das neue Weed-Drama mit Timothée Chalamet an

Größer könnte der Unterschied zu Elio aus "Call Me By Your Name" nicht sein: In seinem neuesten Film "Hot Summer Nights" spielt der junge Amerikaner einen drogendealenden Bad Boy.

|
Apr. 13 2018, 8:45am

Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video "Hot Summer Nights | Official Trailer HD | A24" von A24

Timothée Chalamet ist vollkommen zu Recht für seine Darstellung des Elio in Call Me By Your Name für den Oscar nominiert gewesen. Eine Leistung, die ein Schauspieler in seinem Alter das letzte Mal vor fast 80 Jahren schaffte. 2017 war das Jahr des jungen Amerikaners: Mit seiner Hauptrolle in Call Me By Your Name hat er einen zarten Charakter und mit Kyle in Lady Bird ein Cool Kid verkörpert. In seinem neuesten Film Hot Summer Nights spielt der 22-jährige Shootingstar einen jungen Weed-Dealer.

In dem düsteren Coming-of-Age-Drama spielt Timothée mit Daniel einen Charakter, der sich von einem Straight-Edger zu einem Weed-Dealer entwickelt. Er lernt schnell die Regeln des Drogenhandels und will den Markt dominieren. Kurz gesagt: Daniel ist kein hoffnungsloser Romantiker, der seine Sexualität mithilfe von Obst erkunden würde. Erwarten dürfen wir aber trotzdem prickelnde Szenen. An der Seite von Timothée Chalamet spielt Maika Monroe die Rolle der McKayla Strawberry.

Produziert wurde der Film von A24, das Powerhaus, das auch hinter Lady Bird und Moonlight steckt. Überzeug dich am besten selbst von ihrem neuen Meisterwerk:

Dieser Artikel stammt von unseren Kollegen aus der US-Redaktion.