Lady Gaga führt dich in die neue Hedi-Slimane-Ära von Céline

Die US-Sängerin lief durch den Pariser Louvre mit der ersten Tasche des französischen Modehauses unter der neuen kreativen Leitung.

|
Aug. 31 2018, 9:18am

Collage über i-D UK / Screenshots von Twitter und Instagram

In Paris fotografierten Papapazzi Lady Gaga mit dem ersten Piece von Hedi Slimane for Céline. Mit dieser Tasche wird eine neue Ära von Hedi Slimane bei Celine eingeläutet. Im nächsten Monat wird der Designer seine erste Céline-Kollektion in Paris präsentieren. Lässig steht Lady Gaga vor der Mona Lisa von Da Vinci mit ihrem Mantel von Azzedine Alaïa aus der Herbst-/Winter-Kollektion 1991.

Vor acht Monaten wurde bekannt, dass Hedi Slimane der neue Kreativchef von Céline wird – zur Überraschung aller. "Ich freue mich besonders, dass Hedi zurück in der LVMH-Gruppe [der Mutterkonzern von Céline], Anm. d. Red.] ist und die Maison künftig führen wird", erklärte Bernard Arnault, CEO von LVMH, im Januar. "Er ist einer der talentiertesten Designer unserer Zeit."

Im Zeitalter der im Paparazzi-Stil fotografierten Promi-Kampagnen ist es nichts Ungewöhnliches, dass das Bild über die sozialen Netzwerke viral ging. Auch, dass es sich dabei um Lady Gaga handelt, ist für Insider wenig überraschend. Die US-Sängerin war die erste Prominente, die Hedi Slimanes Debütkollektion für Saint Laurent 2012 getragen hatte. Wir sind gespannt auf mehr!

Dieser Artikel stammt von unseren Kollegen aus der UK-Redaktion.