premiere: farao, hunter

Wir präsentieren dir den neuen Song „Hunter“ der englischen Musikerin Farao.

von i-D Staff
|
08 Juni 2015, 12:10pm

Hinter Farao steckt die Singer-Songwriterin Kari Jahnsen, die wir letztes Jahr zufällig als Vorband der großartigen Woman's Hour entdeckt haben und deren Entwicklung wir seitdem verfolgen. Ihre handgemachte Musik mit den dahinfließenden Texten hat uns gleich überzeugt und deshalb freuen wir uns, euch heute exklusiv auf i-D das Video zu ihrer neuen Single „Hunter" präsentieren zu können. 

Das Video wurde im Snowdonia Nationalpark in Wales gedreht und von dem in Berlin ansässigen Künstler Irrum realisiert. „Wir wollten das Mystische und das Wilde der Natur einbeziehen und mit dem dramatischen Sound des Songs verbinden", erklärt Jahnsen. „In dem Lied geht es um Eroberung und Unterdrückung. Wir wollten ein Video schaffen, das den Betrachter eingeschüchtert und vielleicht sogar etwas ängstlich zurücklässt." Und das haben sie auch ganz gut hinbekommen. Faraos mystische Stimme, der traurige Text gemischt mit den gedeckten Farben der überwältigenden Natur Wales und Schlangen. Uns gefällt es! 

Seht euch das Video hier an.

Mittlerweile lebt Farao in Berlin, hat sich aber für die Aufnahmen ihres Albums nach Island zurückgezogen. „Hunter" macht Lust auf mehr. Ihr Debütalbum wird noch dieses Jahr via Full Time Hobby / Rough Trade erscheinen. 

@farao

Tagged:
Musik
Hunter
Farao
musikvideos