der trailer zur zweiten staffel von „the oa“ ist da

Schau ihn dir hier an. Wir können es kaum erwarten!

von Francesca Dunn
|
10 Februar 2017, 11:05am

Es ist sicherlich nicht übertrieben zu sagen, dass wir am Ende der ersten Staffel von The OA ziemlich verwirrt waren. Ist das alles überhaupt wirklich passiert? Hat das alles religiöse Gründe? Wann bietet unser Fitnessstudio Kurse an, in denen wir uns so Verrenkungen können? Das Warten hat ein Ende. Brit Marling, die die Idee zu der Serie hatte und selbst auch die Hauptrolle spielt, hat bestätigt, dass eine zweite Staffel für Netflix produziert wird und es wurde auch ein erster kurzer Teasertrailer veröffentlicht:

Zwar gibt es noch keinen Starttermin, doch das schwere Atmen und der Ruf von OA nach Homer in dem kurzen Clip sorgt bei uns bereits für Gänsehaut. Dass auch die Brücke gezeigt wird, heißt vielleicht, dass wir endlich erfahren werden, warum sie überhaupt da runter gesprungen ist. Das bringt uns nämlich zurück an den Start dieser verrückten Geschichte über eine blinde Frau, die verschwindet und Jahre später wieder auftaucht und plötzlich sehen kann. Wenn du dich für Nahtoderfahrungen und griechische Mythologie interessiert und überhaupt keine Ahnung hast, worüber du hier gerade liest, dann weißt du immerhin bereits, was du am Wochenende nachzuholen hast.

Credits


Text: Francesca Dunn
Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video „The OA | Coming: Part II | Netflix" von Netflix US & Canada

Tagged:
Kultur
brit marling
The OA