cher ist das neue gesicht von marc jacobs

David Sims hat die Diva für Marc Jacobs in Szene gesetzt. Das Label führt damit den Trend von reiferen Frauen als Kampagnengesichter fort.

|
27 Mai 2015, 2:50pm

@kegrand

Nachdem sie in Begleitung von Marc Jacobs beim diesjährigen Met Ball erschien, wurde Cher jetzt als Star seiner Herbst-/Winter-15-Kampagne in einem von David Sims fotografierten Porträt vorgestellt. Neben Joni Mitchell als Gesicht von Saint Laurent und Joan Didion für Céline reiht sich Cher für Marc Jacbobs in die Riege von reiferen Frauen als Kampagnengesichter für Luxuslabels ein - ein Trend, der immer sichtbarer wird.

Sängerin und Schauspielerin Cher, die praktisch eine roboterhafter Stimme und Autotune als Gesangsstil etabliert hat, trägt in diesem Kampagnenfoto einen braunen, bodenlangen Faltenrock mit Spitzenapplikationen und eine kurze Jacke mit Schmuckstickereien sowie schwarze Handschuhe. Das ganze Bild sprüht nur so von Drama: ihre schwarzen langen Haare sind dramatisch gewellt, während sie stolz vor einem tiefroten Hintergrund posiert. 

Das Kampagnenfoto wurde von Katie Grand, die eine langjährige Freundin von Jacobs ist, getwittert und daraufhin schnell von Alex Fury auf Instagram mit folgenden Worter veröffentlicht: „Einfach so geregrammed und es ist mir wirklich egal, weil man DAS nicht so oft sieht. Cher in Marc Jacobs. Das Beste, was ich jemals gesehen habe."

Hier geht's zu unserer Top 5, wieso Cher die Beste ist.