Anzeige

a - z ... art basel miami

Alles Sehenswerte auf Amerikas größter Kunstmesse ... von A bis Z.

von Emily Manning
|
02 Dezember 2014, 10:05am

Jedes Jahr in der ersten Dezemberwoche versammeln sich Kunstfreunde und Partywütige aus der ganzen Welt in Miami Beach, um den Fakt zu ignorieren, dass es Winter ist, und um einige der aufregendsten Kunstwerke auf dem Planeten zu bestaunen. 267 führende Galerien aus der ganzen Welt präsentieren sich auf der diesjährigen Art Basel Miami, und das sind nur die Aussteller auf der eigentlichen Hauptmesse. Hier ist er, der ultimative i-D-Guide zur Art Basel Miami mit den besten Ausstellungen, Events und Partys.

A wie Airball
Die Zusammenarbeit zwischen dem Konzeptstore Alchemist und dem Designer-Duo Snarkitecture führte zu einer von Basketball inspirierten Installation mit exklusiven Werken von Kehinde Wiley, Rick Owens, Marcelo Burlon's County of Milan und anderen. Alchemist und Snarkitecture legen am 5. Dezember im Delano auf und es wird Performances von Pusha T, Travi$ Scott und ein DJ-Set von Virgil Abloh geben. shopalchemist.com

B wie Barbie
Die zweite Damenkollektion von Jeremy Scott für Moschino hat uns die fantastisch plastische Barbiewelt gegeben. Obwohl die Fashion Week vorbei ist, lebt Jeremys Barbiewelt auf der Art Basel Miami weiter, mit einer außergewöhnlichen Poolparty im Thompson Hotel am 4. Dezember - getreu dem Motto „Barbie-Traumhaus". Gast-DJs werden die Nacht zum Tag machen. moschino.com

Foto: Harry Carr

C wie Cory Archangel
Cory Arcangels Sensationserfolg tl;dr hat „Lakes"gefeatured: Flachbildschirme, auf denen Bilder von Popkultur-Persönlichkeiten wie Reflexionen auf dem Wasser verschwimmen, zum Beispiel mit Britney Spears in Uggs und Skrillex' Selfie mit Larry David. Was sich Archangel für seine Show am Stand der Team Gallery ausgedacht hat, bleibt sein Geheimnis, aber gleich, ob es Alais oder Amanda Bynes geschafft haben, wir werden viele #artselfies machen. coryarcangel.com

Foto von Team Gallery

D wie David Benjamin Sherry
Die atemberaubenden Fotografien der amerikanischen Wildnis haben die Kunstwelt seit seiner Soloausstellung in der Wiener Galerie Lisa Ruyter 2006 gefangengenommen. Aus seinen Aufnahmen schafft er einfarbige Kunstwerke. davidbenjaminsherry.com

Foto von Künstler und Salon 94

E wie Edition
Auf der Eröffnungsparty am 2. Dezember, vom W Magazine und dem Mulholland-Drive-inspirierten Nachtklub Silencio unterstützt, tritt Blood Orange auf, am 3. Dezember gibt es Partys mit Yabu Pushelberg und eine Horse Meat Disco, und am 4. Dezember findet die Feier von Visionaire 64 ART John Baldessari statt. Zusätzlich hostet Edition Pop-up-Galerien mit Half Gallery, Home Alone 2 und Fulton Ryder.

F wie Future Brown

Die Elektro-Gruppe Future Brown, bestehend aus Fatima Al Qadiri, Asma Maroof, Daniel Pineda von Nguzunguzu und J Cush, hatten letzten Sommer mit Wanna Party einen Hit. Die Vierer-Gruppe ist zurück und will definitiv Party machen, am 4. Dezember zum Geburtstag von The Perez Art Museum, werden sie ihre allererste US-Performance geben. Unterstützt vom DIS Magazine wird es Performances von Kelela, Total Freedom, Ian Isiah und Maluca geben. @FutureBrown

G wie Guccivuitton Gallery
Der Stand befindet sich auf einem Teil von Little Haiti, aber Guccivuitton ist nicht die heilige Vereinigung der beiden Modehäuser, von der du träumst, sondern eine Gruppe junger, subversiver Künstler aus Miami. Am 1. Dezember wird Guccivuittons Luxury Face eröffnen, eine Gruppenausstellung über die Kultur und das Konzept von Luxus. guccivuitton.net

H wie Home Alone 2
Leo Fitzpatrick und Nate Lowman verlassen mit ihrer viel geliebten Galerie Home Alone 2 kurzzeitig New York und machen sich auf den Weg nach Miami, für eine Pop-up-Galerie im Rahmen der Edition-Serie. Am Stand der Pop-up-Galerie gibt es eine Gruppenausstellung zu sehen und es gibt Goodies, wie die von Nate und Leo designten Künstlerpostkarten mit Stempel. homealonegallery.tumblr.com

I wie Instagram
Die Frage aller Fragen unserer Zeit: welcher Filter? Ob du nun eher Valencia oder X-Pro-II benutzt, diese Diskussionsrunde ist einen Doppelklick wert. MoMA PS1 Direktor Klaus Biesenbach, Serpentine-Superstar Hans Ulrich Obrist und der bekannte Auktionator Simon de Pury diskutieren mit dem Instagram-Mitbegründer Kevin Systrom und Künstlerin Amalia Ulman über „Instagram als Kunstmedium" am 4. Dezember im Miami Beach Convention Center. artbasel.com/miamibeach/salon

Foto von Amalia Ulman

J wie James Blake
Der britische Musiker wird am 5. Dezember beim jährlichen III Points Festival auftreten. Bei dem dreitägigen Musikevent werden auch FKA Twigs und HipHops Clams Casino dabei sein; SBTRKT legt am 6. Dezember auf. iiipoints.com

K wie Kim Kardashian (wer auch sonst)
Kim K wird die „Break-The-Internet"-Party des Paper Magazine mit ihrem noblen Hintern beehren. Das Paper-Team wird Mrs. Kanye West bei der Ausrichtung eines exklusiven VIP-Dinners am 4. Dezember unterstützen. Wird sie Givenchy tragen oder drei Flaschen Massageöl? Wir werden es sicher früh genug erfahren.

L wie Literally Bye
Die 21-jährige Fotografin und Internetkönigin Petra Collins wird Literally Bye, eine zweitägige Ausstellung im Standard Spa kuratieren, es werden Werke von Julia Baylis, Mayan Toledano, Carlotta Kohl und Kristie Muller gezeigt, es wird eine Performance von Alexandra Marzella geben und Petra wird ihr neues Buch Discharge wird zum ersten Mal vorstellen.

Foto von Black Frame

M wie MoCA 
Nach dem Zerwürfnis zwischen dem Board des Museum of Contemporary Art und der Stadt Miami letztes Jahr wird das neu gegründete Institute of Contemporary Art Miami mit Ausstellungen von Pedro Reyes und Andra Ursuta seine Türen am 2. Dezember öffnen. icamiami.org

N wie NADA
Die Hauptmesse ist der Besuchermagnet, aber kleinere Nebenmessen, die aufstrebende Galerien zeigen und Ausstellungsflächen haben, bieten oft eine erfrischende Alternative. Die New Art Dealers Alliance (oder kurz NADA) richtet sich gegen das bestehende Kunst-Establishment und ist am Puls der weltweiten Szene junger und aufstrebender Galerien. Unter den aufregenden NADA-Austellern sind die Galerien The Sunday Painter  aus London, Karma aus New York, The Journal Gallery und The Hole, die Galerie von i-D Art Editor Kathy Grayson. newartdealers.org

O wie One Way
Am 3. Dezember eröffnet die Ausstellung One Way: Peter Marino im Bass Museum of Art, eine Ausstellung mit Werken aus seiner persönlichen Sammlung, die die Beziehung zwischen dem bekannten Architekten und bildender Kunst zeigt. Er hat einige der kultigsten Boutiquen (darunter Dior und Vuitton) designt und in seiner beeindruckenden Sammlung befinden sich Werke von Keith Haring, Richard Serra und Andy Warhol. bassmuseum.org

P wie Pull of the Moon
Während der extrem luxuriösen Kunstmesse Concept findet die Premiere von Pull of the Moon statt - eine Zusammenarbeit von Ai Weiwei und Bert Benally - exklusiv für richtig wichtige Sammler an Bord der SeaFair Megajacht. Die Premiere ist privat, aber der Film, und andere experimentelle Videoarbeiten, die speziell für den Videodome an Bord der Jacht erstellt wurden, werden die ganze Woche vorgeführt. Die Erlöse kommen zu 100 Prozent der International Land Sensitive Art Foundation zugute. concept-fair.com

Q wie Quatrieme, derriere
Frisch am besten dein Ballett-Wissen auf, denn Ryan McNamara wird seine preisgekrönte Performance MEƎM: A Story Ballet About the Internet als MEƎM 4 Miami wieder aufführen. Am 2. Dezember gibt es eine Vorstellung für geladene Gäste, Tickets können aber für Vorstellungen am 3. und 4. Dezember um 20 Uhr bzw. 22:30 Uhr gekauft werden. ryanmcnamara.com

R wie Rashaad Newsome
Er ist einer von Solanges Lieblingskünstlern: Er hat das Cover für das Compilation-Album ihres Labels und einen Lamborghini für den Labellaunch designt. In Miami wird er den sechsten und letzten Teil von The Conductor, eine sechsteilige Videoinstallation über die performative Sprache in der HipHop-Kultur, präsentieren und wir dürfen gespannt sein auf die Performance von Drag-Rapper Mykki Blanco.  rashaadnewsome.com

S wie Solange
Nur weil die jüngere Knowles im Hafen der Ehe gelandet ist, bedeutet das nicht, dass sie sich schon zur Ruhe gesetzt hat. Sie kuratiert die Performance-Sektion der alternativen Kunstmesse Select mit Künstlern von ihrem eigenen Label Saint Records. Obwohl es noch keinen fixen Zeitplan gibt, werden die Performances kostenlos und für alle vom 2. bis zum 7. Dezember zu sehen sein.  saintheron.com

T wie Tim Burton
Die surrealistische Kultregisseur feiert im Rahmen der Filmsektion der Art Basel die Premiere seines neuen Films Big Eyes: ein Biopic über das Leben der amerikanischen Künstlerin Margaret Keane und ihren damaligen Ehemann Walter, der ihre Arbeiten als seine verkauft hat. Amy Adams und Christoph Waltz spielen die Hauptrollen. bigeyesfilm.com

U wie U wish
Mit heiß gehandelten Gästen wie Kim und Kanye, Carmelo Anthony und Lenny Kravitz, und drei Sicherheitsschleusen, dürfte es schwierig werden, bei der Party zur Einführung der Sonderedition der Dom Pèrignon Flasche „Metamorphosis" von Iris Van Herpen mitzufeiern. Bekannt für ihre skulpturalen Kollektionen ist die niederländische Designerin die neueste Kollaboration in Dom Pèrignons „Power-of-Creation"-Serie, für die bereits Jeff Koons und David Lynch tätig wurden.  domperignon.com/image/iris-van-herpen

V wie Vuitton
Louis Vuitton präsentiert ein bisher nicht gezeigtes Projekt des französischen Designers Pierre Paulin für den amerikanischen Büromöbelhersteller Herman Miller. Das französische Modehaus kuratiert 18 bisher nicht produzierte Teile im Rahmen von „Playing With Shapes"-Ausstellung, eine Spezialausstellung als Teil des DesignMiami-Kunstprogramms. 

W wie Walter und Willhelm
Die Welten der legendären belgischen Designer Walter van Beirendonck und Bernhard Willhelm prallen in der Ausstellung The World of Mr. Somebody & Mr. Nobody aufeinander. In der Gemeinschaftsausstellung, bei der Fotografien von Miles Ladin und grafische Arbeiten von Peet Pienaar zu sehen sind, werden die wilden Welt dieser bahnbrechenden Designer erkundet. miamidesigndistrict.net

X wie MaX Snow (X ist schwierig, also wirklich)
Der Künstler, der vor Kurzem seine eigene Herrenkollektion gelauncht hat, stellt am 4. Dezember im The Webster seine Kunstwerke und von Newport-Zigaretten inspirierte T-Shirts vor. maxwellsnow.com

Y wie Young Artists
Tolle Ausstellungen und Performance-Auftritte hat die National Young Arts Foundation zusammengestellt. Sie haben Klaus Biesenbach als Kurator für „Zero Tolerance: Miami"-Ausstellung gewonnen, eine Ausstellung über künstlerische Freiheit und gesellschaftliche Verantwortung von Kunst. Und sie arbeiten mit dem Marina Abramovic Institute für die interaktive Performance Slow Motion Walk zusammen. youngarts.org

Z wie Zoe Kravitz
Die Tochter von Lenny und Lisa wird mit ihrer Band Lolawold bei der Eröffnung der neuen Miami-Location von Chrome Hearts auftreten. 

artbasel.com/miami-beach

Credits


Text: Emily Manning
Hauptbild: Freundlicherweise zur Verfügung stellt von der Art Basel

Tagged:
Instagram
Miami
Kim Kardashian
Art Basel
Ai Weiwei
David Benjamin Sherry
Jeremy Scott
Petra Collins
kanye west
tim burton
James Blake
solange knowles
Future Brown
A-Z
Paper Magazine
Kultur
nada
Moschino
Klaus Biesenbach
bernhard willhelm
Rashaad Newsome
art basel miami
Ryan McNamara
Walter Van Beirendonck
peter marino
cory archangel
guccivuitton
iris van harpen
pierre paulin