Anzeige

hör dir das hiphop-album von victoria beckham an

Danke, liebes Internet.

von Wendy Syfret
|
26 Mai 2016, 8:20am

Sie hat es irgendwann mal selbst zugegeben: Victoria Beckham war nicht das größte musikalische Talent der Spice Girls. Ohne Zweifel hat sie etwas Besonderes in die Popband gebracht—aber ihre Stimme war es definitiv nicht. Da ist es schon sehr beeindruckend, dass sie irgendwann auf die Idee kam, dass es an der Zeit ist, ein HipHop-Album aufzunehmen.

2003 hat Victoria sich mit dem Mitgründer von Roc-A-Fella, Damon Dash, zusammengetan und daraus ist ein Demo mit sechs Songs entstanden. Das Demo sollte die Grundlage für das Album Come Together werden. Bis sie—oder jemand, der ihr nahe steht—nachgedacht hat und zu der Auffassung gelangte, dass das ganze Unterfangen vielleicht doch nicht so toll ist und es eingestampft wurde, bevor es an die Öffentlichkeit gelangte. Bis jetzt. Das Internet hat uns jetzt die geleakten Aufnahmen geschenkt. Danke!

Angeblich hat die Person die Aufnahmen auf eBay gekauft und sie dann ins Internet gestellt. Genieß es: 

Credits


Text: Wendy Syfret
Foto: Josh Olins
[The Whatever The Weather Issue, No. 317, Pre-Spring 2012]