Anzeige

best of milan fashion week men's herbst/winter 2017

Wir waren auf der Mailänder Fashion Week unterwegs und haben für euch die Stand-out-Looks der neuen Menswear-Kollektionen zusammengefasst.

von i-D Staff
|
17 Januar 2017, 2:00pm

Dieses Wochenende hat wieder einmal die Mailänder Fashion Week stattgefunden. In der italienischen Modehauptstadt stellte alles, was Rang und Namen hat, seine Menswear-kollektionen für den kommenden Winter vor. Mit von der Partie selbstverständlich Traditionshäuser wie Prada und Fendi, außerdem dabei der britische, für seine minimalistischen Kreationen bekannte Designer Neil Barrett und die neu-gelaunchte Plein Sport-Linie des deutschen Modemachers Philipp Plein. In Mitten von Erd-, Rot- und Blautönen, vielerseits inspiriert von 60er- und 70er-Jahre-Silhouetten, fällt vor allem die von Jeremy Scott designte Herrenlinie für Moschino auf: Auffällige, laute Prints von explodierenden Spaceshuttlen im Weltall und schwere, schwarze Lederstiefel. In einer Stellungnahme zu seiner Kollektion erklärt der Amerikaner sie habe etwas „sehr post-apokalyptisches, aber trotzdem hoffnungsvolles" und bezieht sich dabei vor allem auf die aktuelle, politische Situation seines Heimatlandes. 

Prada

Missoni

MSGM

Dsquared2

Versace

Fendi

Emporio Armani

Diesel Black Gold

Neil Barrett

Plein Sport

Moschino

Credits


Text: Max Migowski

Tagged:
News
Fashion
FASHION WEEK
neil barrett
Versace
prada
Armani
Fotografie
Mailand
Fendi
Moschino
Milan Fashion Week
MFW
philipp plein