der heiße knastboy jeremy meeks gibt sein laufstegdebüt

Es war doch nur eine Frage der Zeit.

|
Feb. 15 2017, 9:00am

Erinnert ihr euch auch noch an den attraktiven Häftling Jeremy Meeks? Um euch kurz auf die Sprünge zu helfen: Vor ein paar Jahren ist sein Mugshot im Internet aufgetaucht und durch die Decke gegangen, weil er darauf so heiß aussah. Und natürlich seine stahlblauen Augen und das Augentropfen-Tattoo nicht zu vergessen. Nun hat der Bad Boy sein Laufstegdebüt im Rahmen der New York Fashion Week für kein Geringeren als Philipp Plein gegeben. Erst hat er einen monochromen Look präsentiert, beim zweiten Mal war er oberkörperfrei zu sehen. Danke dafür, Herr Plein.

Nachdem er im letzten Jahr aus dem Gefängnis entlassen wurde, hat der verboten gut aussehende Jeremy einen Vertrag bei einer Modelagentur unterschrieben und ist auf das Fashion-Radar zurückgekehrt, als Carine Roitfeld ein Foto mit ihm auf Instagram gepostet hat. Das kann nur bedeuten, dass wir uns auf Jeremy Meeks in ihrem CR Fashion Book freuen dürfen und diesen wunderschönen Mann in Zukunft öfter zu Gesicht bekommen werden. 

Credits


Text: Tish Weinstock
Foto: via Instagram