Schau dir hier den ersten Trailer zu "Ocean's 8" mit Rihanna an

RiRi spielt die Rolle der Hackerin 8-Ball, die es auf Anne Hathaways Halskette abgesehen hat.

von Hannah Ongley
|
21 Dezember 2017, 9:52am

Dieser Artikel stammt von unseren Kollegen aus der US-Redaktion.

Die Story von Ocean's 8 ist nicht wirklich realistisch, schließlich wurde Rihanna darin nicht wie sonst zur Met Gala eingeladen. Aber das hält die coole Hackerin 8-Ball nicht davon ab, das angesehene Event mithilfe eines Ganovinnen-Kollektivs zu infiltrieren, um die 150 Millionen Dollar wertvolle Halskette von Anne Hathaway zu stehlen. Zu der Frauen-Gangster-Squad gehört außerdem Sandra Bullock, Mindy Kaling, Cate Blanchett und die aus Queens stammende Rapperin Awkwafina.

Bullocks Charakter wird vorzeitig unter Auflagen aus der Haft entlassen und soll ein vergleichsweise einfaches Leben führen. Natürlich macht sie aber genau das Gegenteil und erzählt Blanchetts Figur beim Mittag, dass sie den Raub des Jahrhunderts plant. Ocean's 8 ist eine Fortsetzung und gleichzeitig ein Spin-off der Testosteron gesteuerten Ocean-Triologie.

Seit Ghostbusters ist es in Hollywood en vogue, die großen Film-Franchise mit dem anderen Geschlecht zu verfilmen. Das Remake von Was Frauen wollen mit Tarajj P. Henson klingt besonders vielversprechend. Für Ocean's 8 führt Gary Ross Regie, der sein Können bereits bei den Tribute-von-Panem-Filmen unter Beweis stellen konnte. Der Film soll im Juni 2018 in den Kinos starten – einen Monat nach der echten Met Gala, deren Hosts Rihanna und Amal Clooney sein werden. Überraschung!