stormzy, petra collins, dev hynes und mabel star sind nur einige wenige gesichter in dem neuen adidas-film

Wenn das mal kein Name Dropping auf höchstem Niveau ist.

|
19 Januar 2017, 11:10am

Mit den Worten „Wir zeigen die neue Generation von Visionären aus der Musik-, Kunst-, Sport- und Skateboardszene, um sie dazu zu inspirieren, ihre Bedeutung von Originalität neu zu definieren", erklärt uns das deutsche Streetwear-Label sein neues, euphorisches Adidas Originals-Video. Zur Neuinterpretation von Frank Sinatras Klassiker „My Way" singen sich unter anderem Größen, wie die kanadische Fotografin und Gucci-Muse Petra Collins, Dev Hynes, Rapper Snoop Dogg, Mabel Star und Grime-Legende Stormzy in unsere Herzen. Sie zertrümmern schnell noch Drohnen mit Baseballschlägern, machen Kopfstände gegen Backsteinmauern, tragen rosafarbene Pudelköpfe aus Plüsch und liegen nur mit Rosenstickern bekleidet auf dem Bett, während Botticellis Geburt der Venus auch einen (digitalen) Gastauftritt hat. Was alle dabei gemeinsam haben? Sie sehen nicht nur unverschämt cool aus, sondern zeigen ihre einzigartigen Persönlichkeiten, frei nach Sinatras Motto „I did it my way".

Credits


Text: Juule Kay
Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video „adidas originals / ORIGINAL is never finished" von adidas Originals.