lana del rey reflektiert über die lage der welt

... und das gewohnt geheimnisvoll im neuen Trailer zu „Lust For Life“.

von Francesca Dunn
|
30 März 2017, 9:36am

Born to Die war einmal, Lana Del Rey hat wieder die Lust am Leben gefunden und twitterte über ihr neues Album Lust for Life. In einem Schwarz-weiß-Clip, der an ASMR-Videos und Baz Luhrman erinnert, spielt sie mit Planeten und bestätigt, dass sie eine eine Art Space Witch ist. Wir glauben ihr fast, dass sie im Buchstaben H des berühmten Hollywood-Zeichens lebt. 

Die Sängerin erklärt außerdem, dass man als Musiker viel Platz braucht, wenn man etwas Besonderes kreiert: „Wenn ich in den Arbeiten zu einem Album stecke, besonders jetzt, in einer Zeit, in der die Welt so turbulent ist, brauche ich Platz, weit entfernt vom realen Leben, um darüber nachzudenken, was mein Betrag an diese Welt ist, gerade in diesen dunklen Zeiten."

„Auch wenn wir das Gefühl haben, dass die Gegenwart verrückt ist, unterscheidet sie sich nicht so sehr davon, was andere Generationen erlebt haben." Es gibt keinen anderen Ort, wo sie gerne leben würde, versichert sie der Welt. Ihre Liebe gilt ihren Fans, ihrer Musik und Hollywood, ihrem Leben und ihrem neuen Hunger nach Leben. Wir warten weiterhin gespannt auf das Album.

Credits


Text: Frankie Dunn
Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video „Lana Del Rey - Lust For Life album trailer" von LanaDelReyVevo 

Tagged:
lana del rey
Musik
Lust For Life