Photo by Dimitrios Kambouris/Getty Images for 30th Annual IFP Gotham Awards, by Jon Kopaloff/Getty Images and by Kevin Mazur/MG21/Getty Images for The Met Museum/Vogue 

7 ikonische Looks von Hunter Schafer

Durch die Coming-of-Age-Kultserie 'Euphoria' ist Hunter zum internationalen Star geworden. Wir werfen einen Blick auf ihre Style-Entwicklung.

von Zoë Kendall
|
19 Januar 2022, 10:24am

Photo by Dimitrios Kambouris/Getty Images for 30th Annual IFP Gotham Awards, by Jon Kopaloff/Getty Images and by Kevin Mazur/MG21/Getty Images for The Met Museum/Vogue 

Laufstegmodel, LGBTQIA+-Aktivistin, Schauspielerin - Hunter Schafer hat in den letzten fünf Jahren eine beeindruckende Anzahl an Berufsbezeichnungen angesammelt. Durch ihre Rolle als Jules in der HBO-Serie Euphoria ist Hunter zum internationalen Star geworden, doch bereits davor lief sie für Prada, Dior und Miu Miu über den Laufsteg. Mit gerade einmal 17 wurde sie von der Teen Vogue als eine der "21 unter 21" gelistet, heute ist sie unter den Time100.

Hunters Stil lässt sich am besten mit eigenwillig, eklektisch und - wir wagen es zu sagen - euphorisch beschreiben. Fast wie ein Instagram-Moodboard oder eine Depop-Wunschliste, die zum Leben erweckt wurde, umfasst der Look der Schauspielerin Designer-Grails (Rick Owens-Stiefel und Rodarte-Kleider) und angesagte Modemarken wie (Nensi Dojaka und Mugler), dazu kommt eine Prise Avantgarde und Science-Fiction. Durch ihr gutes Gespür für Mode ist sie außerdem zur Muse von Matthew M. Williams (Givenchy), Casey Cadwallader (Mugler) und Daniel Roseberry (Schiaparelli) geworden und war Gesicht einer Prada-Kampagne.

Kurz bevor Euphoria auf die Bildschirme zurückkehrt, werfen wir deshalb einen Blick auf einige der kultigsten Outfits von Hunter.

hunter schafer posing on the red carpet of the ATX television festival wearing charlotte knowles 2019
Photo by Rick Kern/Getty Images

Auf dem ATX-Fernsehfestival, 2019

Bevor sie Jules in Euphoria wurde, wollte sich Hunter eigentlich für Fashiondesign am Central Saint Martins Collage einschreiben. Durch die Rolle ist ihr zwar keine Zeit mehr für eine Universitätskarriere geblieben, ihre Leidenschaft für ausgefallene Mode hat sie allerdings behalten. Hunter liebt Rick Owens und archivierte Prada-Stücke und selbst die Euphoria-Kostümbildnerin Heidi Bivens hat neulich in einem Interview erzählt, wie gut sich Hunter mit Modelabels auskennt. Hier trägt sie einen Look von Charlotte Knowles (jetzt KNWLS).

Be den InStyle Awards, 2019

Apropos Rick Owens: Bei den InStyle Awards 2019 trug Hunter einen Komplettlook des Designers. Gegenüber Dazed hat sie erzählt, dass Rick Owens einer ihrer "absoluten Lieblingsdesigner" ist. Rick scheint ihre Liebe zu erwidern, denn für seine SS19-Show auf der Pariser Fashion Week hat er Hunter als eines seiner Models gebucht.

hunter schafer posing at the vanity fair oscars party in a rainbow fringed givenchy gown 2021
Photo by Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic

Bei der Vanity Fair Oscar Party, 2020

Hunter strahlt mit jedem Look aus, wie sehr sie sich für Mode begeistern lässt, dass ist auch hier auf der Oscars Party von Vanity Fair nicht anders, wo sie in einem farbenfrohen Fransenkleid von Givenchy herumgewirbelt ist.

hunter schafer posing on the red carpet at the IFP gotham awards in a black givenchy gown 2021
Photo by Dimitrios Kambouris/Getty Images for 30th Annual IFP Gotham Awards

Bei dem 30. Jubiläum IFP Gotham Awards, 2021

Bei den Gotham Awards bewies Hunter mal wieder, dass sie ein Givenchy-Mädchen ist. Nachdem sie bereits einige Looks der ehemaligen Givenchy-Chefin Clare Waight Keller getragen hat, war sie 2021 eine der ersten, die ein maßgeschneidertes Kleid von dem mit Spannung erwarteten neuen Kreativdirektor Matthew M. Williams auf dem roten Teppich präsentieren durfte.

Mugler auf Instagram, 2021

2021 lief die Schauspielerin neben Dominique Jackson und Bella Hadid in der surreal virtuellen SS21-Show von Mugler. Auch abseits des Laufstegs scheint Hunter Gefallen an den Designs gefunden zu haben, denn hier ist sie in einem der berühmt-berüchtigten Bodysuits zu sehen.

Late Night mit Jimmy Fallon, 2021

Durch ihre Vorliebe für modern-surreale Mode, hat Hunter natürlich die Designs von Daniel Roseberry (Schiaparelli) für sich entdeckt. Für ihren Auftritt bei Jimmy Fallon trug die Schauspielerin eines der Kleider des Labels, das man als einen konzeptionellen "Free the nipple"-Moment bezeichnen könnte.

hunter schafer posing at the met gala in a silver prada two piece and white-out contacts 2021
Photo by Kevin Mazur/MG21/Getty Images for The Met Museum/Vogue

Bei der Met Gala, 2021

„Sie hat ein großes Herz für Anime- und Sci-Fi“, hat die Make-up-Künstlerin Sandy Ganzer gegenüber Vanity Fair über Hunter erzählt und diese Einflüsse lassen sich sowohl in Hunters persönlichem Stil als auch auf dem roten Teppich erkennen. Das maßgefertigte Prada-Set, das sie bei der Met Gala trug, wurde von einem Archiv-Look der FW99-Kollektion inspiriert und durch futuristisches Folienleder neu gestaltet. Um den Sci-Fi-Look abzurunden, trug Hunter White-Out-Kontaktlinsen und eine spinnenartige Gesichtsmaske, die von ihrer Freundin Evangeline AdaLioryn entworfen wurde. Für ihren ersten Met-Auftritt hätten wir von Hunter nichts anderes erwartet.

Für mehr Fashion News folgt i-D auf Instagram und TikTok.

Tagged:
style
Met Gala
Euphoria
7 Iconic Outfits