Guccis neueste Kampagne ist ein Himmel für Doppelgänger

Die von Max Siedentopf für die Luxusmarke fotografierte Bildserie #AccidentalInfluencer lässt dich doppelt sehen.

von Otamere Guobadia
|
13 Februar 2020, 6:00am

In den vergangenen Jahren hat Gucci seinen Ruf als Meister der traumhaft luxuriösen Nostalgie zementiert. Auf dem Catwalk und in seinen Werbekampagnen präsentiert das Modehaus einen durch und durch modernen Zugang zu Vintage-inspirierten Stücken. Mit der neuesten Kampagne, #AccidentalInfluencers, setzt die Luxusmarke diese Doppelung von Modernität und Nostalgie fort—verkörpert in der Figur des Doppelgängers.

Die Kampagne für Gucci Tennis 1977—ein Schuh, der auf ein Archivdesign des Hauses aus demselben Jahr zurückgreift—spielt mit der Idee von Kopie und Inspiration. In den wunderbar verdrehten Bildern aus dem Kopf des in London ansässigen Künstlers, Fotografen und Regisseurs Max Siedentopf sehen wir Gruppen von Quasi-Doppelgängern aus allen Altersgruppen in beinahe identischen Outfits und durch surreale Fügung in gewöhnlichen Umständen (im Zug, beim Teetrinken) vereint—als ob ein Amateurfotograf, der sich gerade in der Nähe aufhielt, diesen glücklichen Zufall eingefangen hätte.

1581092232817-GUCCI-TENNIS2

Doch es ist mehr als nur ein Blick zurück durch die rosa Brille. Zur Kampagne gehören außerdem maßgefertigte Tanzvideos für TikTok sowie Instagram Stories. Mehr noch, du wirst dank der Magie von Augmented Reality in den Stand versetzt, den ikonischen Schuh selbst “anzuprobieren”. Technologie! Das ist die Zukunft!

Siedentopfs hinreißende Bildserie wird dich doppelt sehen (und denken) lassen: “einer von denen muss sich umziehen!”—alles, außer die Schuhe. Schau dir die Kampagne hier an, exklusiv auf i-D:

1581092245400-GUCCI-TENNIS3
1581092220306-GUCCI-TENNIS4
1581092343234-GUCCI-TENNIS6
1581092353342-GUCCI-TENNIS7
1581092382474-GUCCI-TENNIS9
1581092407766-GUCCI-TENNIS12
1581092459777-GUCCI-TENNIS27

This article originally appeared on i-D UK.

Tagged:
Gucci