7 ikonische Looks von Kurt Cobain

27 Jahre nach seinem Tod beeinflusst der Nirvana-Frontmann noch immer unseren Kleidungsstil.

von Frankie Dunn
|
27 Mai 2021, 2:24pm

Genau wie die Spice Girls und illegale Raves wird Grunge mit den 90s assoziiert. Kurt Cobain löste durch seinen Style den Look der 80er-Jahre mit dominanten Schulterpolstern, peppigen Farben und knalligen Mustern ab und verkörperte eine neue popkulturelle Ästhetik.

Der Aufstieg des Sängers verlief rasant. Nirvana gründete sich in den späten 80ern und bereits 1991 hatte sie durch ihr zweites Album Nevermind großen kommerziellen Erfolg. Die Lead Single “Smells Like Teen Spirit ist bis heute eine Hymne für Teenager, die sich missverstanden fühlen.

In den nächsten Jahren tourte Nirvana ausgiebig und brachte das drittes Album In Utero heraus. Kurt Cobain wurde zu einem der wichtigen Protagonisten des Grunge und Nirvana zu einer der erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Innerhalb kürzester Zeit war aus dem unbekannten Kid aus der Kleinstadt Washington einer der berühmtesten Musiker der Welt geworden. Kurt wurde zum Herzensbrecher seiner Generation und ohne dass er es ahnen konnte, beeinflusste er die Mode noch bis weit über seinen frühen Tod hinaus. 1994 starb Cobain mit nur 27 Jahren.

Immer wieder haben sich Designer von dem Nirvana-Frontmann für ihre Mode inspirieren lassen, wie etwa Saint Laurent und Gucci, die Lookalikes mit Sonnenbrille und Patchwork-Jeans über ihre Laufstege schickten.

Wir blicken noch einmal auf die ikonischsten Outfits des Grunge-Stars zurück.

Auftritt bei einer College-Show in Massachusetts, 1990

Es gibt zahlreiche Fotos, Musikvideos und Magazin Cover, die Nirvana in Kleidern und mit Make-up zeigen. Auf ihrer Tournee 1990 trug Kurt für eine Show am Hampshire College in Amherst ein geblümtes Kleid . "Ich trage gerne Kleider, weil sie bequem sind", erzählte er Melody Maker später. "Es fühlt sich sexy und frei an, ein Kleid zu tragen und es macht mir Spaß.“ Dieser Look wurde immer wieder von anderen Künstlern zitiert, wie etwa von Post Malone, der für sein Nirvana-Tribute-Konzert 2020 das gleiche Kleid trug. Auch Kid Cudi wählte für seinen SNL Auftritt im April einen ähnlichen Look.

An seinem Hochzeitstag mit Courtney Love auf Hawaii, 1992

Am 24. Februar 1992, nachdem Kurt seine legendäre Tour mit Nirvana beendet hatte, heiratete er Courtney Love, genau als die Sonne über dem Waikiki Strand in Honolulu unterging. Zu seiner Hochzeit trug Kurt einen karierten Pyjama, eine blaue Perlenkette und eine gewebte Tasche aus Guatemala. Ein klassischer Kurt-Cobain-Komfort-Look. Courtney entschied sich für ein Vintage-Kleid, das Gerüchten zufolge früher Seattle-Filmstar Frances Farmer in einem Film getragen hatte. "Ich erinnere mich, wie glücklich und erfüllt ich in diesem Moment war, mir war ganz schwindelig vor lauter Liebe“, schrieb Courtney an ihrem 28. Hochzeitstag bei Instagram. „Dieser Mann war ein Engel."

Flea from RHCP with Kurt Cobain wearing a Daniel Johnson T-shirt in 1992
Photo by Ke.Mazur/WireImage

Mit Flea von den Red Hot Chili Peppers bei den MTV VMAs, 1992

Zu der Veranstaltung trug Kurt ein offenes Hemd mit Herzdruck und darunter ein Band-Shirt von Daniel Johnstons sechstem Album Hi, How Are You: The Unfinished Album. Obwohl das Album bereits 1988 von Homestead Records veröffentlicht worden war, wurde es erst durch Kurts Auftritt bei den VMAs wirklich bekannt. Der Sänger wurde später immer wieder in dem Shirt gesehen. Band-Shirts waren immer ein fester Bestandteil in Kurts Garderobe, vor allem von Frightwig, Sonic Youth, The Shaggs, Jawbreaker und der Sub Pop Band Mudhoney.

Mit RuPaul und Baby Frances Bean bei den MTV VMAs, 1993

Gestreifter Pullover und bug-eye Sonnenbrille, dass ist der ikonische Kurt-Cobain-Look, den wir alle schon irgendwo auf einer Kostümparty gesehen haben.

Hier hält Kurt sich am Knöchel seiner Tochter Frances Bean fest, während sie von Drag Queen RuPaul getröstet wird. Aufmerksamen Fans ist sicherlich aufgefallen, dass Kurt diese Sonnenbrille ebenfalls in blau und weiß besaß. Vor ein paar Jahren feierte die Brille ein Revival bei ACNE und Saint Lauren, die das weiße Modell zurück auf den Markt gebracht haben. 

Performing in New York, 1993

Als Teil des New Music Seminar, traten Nirvana 1993 im The Roseland Ballroom in New York auf. Kurt trug seinen berühmten Freddy Krueger-esken übergroßen schwarz-roten Pullover, geflickte Jeans und Converse. Die Austin Noise Rock Band The Jesus Lizard eröffnete das Konzert, bevor Kurt und seine Band mit einer Live-Version ihres dritten Albums In Utero zu spielen begannen. Später erzählte der ehemalige Pressesprecher von Nirvana sowie der Fotograf Jesse Frohman, dass Kurt am Morgen vor dem Auftritt fast an einer Überdosis gestorben wäre, sich aber trotzdem an den Zeitplan für seinen Auftritt hielt. Einen Teil des Sets mit den Songs Lithium, Come As You Are und Milk It könnt ihr hier sehen.

Kurt Cobain playing his guitar at the 1993 MTV Unplugged Nirvana show
Photo by Frank Micelotta

Bei Nirvanas Grammy-gekröntem MTV Unplugged Konzert, 1993

Die ausgewaschene grüne Strickjacke über einem Hemd und Band-Shirt ist wohl Kurts berühmtestes Outfit. In einem intimen Setting spielte Nirvana in New York ein legendäres Konzert, das in die Geschichte eingegangen ist. Kurt war für seine Layering-Looks bekannt, die wohl nicht nur mit dem rauen pazifischen Nordwesten zusammenhingen, sondern ihm auch Selbstbewusstsein verleihen sollten.

Ein Nirvana Fotoshooting, 1993

Für eine Shooting mit dem französischen Magazin Mademoiselle trugen Kurt, Dave Grohl und Krist Novoseli gestrickte Pullover und lange Röcke in Regenbogenfarben. Die Röcke waren eigentlich grafische Seidenschals von Gene Meyer, Kurts Pullover war von Dries Van Noten, dazu trug er weiße Socken.

Follow i-D on Instagram and TikTok for more fashion.

Tagged:
90S
style
grunge
7 Iconic Outfits