Winona Ryder und Keanu Reeves sind seit 25 Jahren verheiratet

Niemand wusste davon, nicht einmal Keanu.

|
Aug. 20 2018, 9:11am

Foto über IMDB aus "Dracula"

Es ist an der Zeit, die Liste mit den besten Hollywood-Pärchen zu aktualisieren. Winona Ryder will auf den ersten Platz und hat Keanu Reeves im Schlepptau. In einem Interview mit EW zu ihrem neuen Film Destination Wedding hat die amerikanische Schauspielerin verraten, dass sie ihren Kollegen Keanu Reeves vor 25 Jahren geheiratet hat – ganz zufällig natürlich.


Auch auf i-D: Wie junge Kreative mit David Bowies Erbe in Berlin umgehen


Während der Dreharbeiten zu Dracula 1992 war ein echter Priester am Set, als die Hochzeit gedreht wurde. "Wir haben in Dracula geheiratet. Das schwöre ich, wir sind auch im echten Leben verheiratet", sagt die US-Schauspielerin. "In dieser Szene hat Francis [Ford Coppola] einen echten rumänischen Priester für die Rolle besetzt. Er hat die ganze Zeremonie vorgenommen, also sind wir eigentlich verheiratet."

Für Keanu Reeves ist das alles neu, der sich an die Szene nicht einmal erinnern kann. Um es kurz zu machen: Winona Ryder und Keanu Reeves haben vor 25 Jahren zufällig in Rumänien geheiratet. Ist das nicht zufällig auch der Plot ihres neuen Films Destination Wedding? Nicht ganz, aber vielleicht sollte es das.

Dieser Artikel stammt von unseren Kollegen aus der australischen Redaktion.