das sind hilfsorganisationen, an die du jetzt spenden kannst

Jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken. Jede Stimme hat gezählt und alles, was wir jetzt machen, auch. Wir stellen dir amerikanische Hilfsorganisationen vor, die gerade jetzt jede Unterstützung gebrauchen können.

|
Nov. 10 2016, 3:10pm

Twitter

Eine der wenigen positiven Seiten am amerikanischen Wahlergebnis ist die Leidenschaft und die Einheit, die sich nach Donald Trumps Sieg um die mächtigste Position der Welt gebildet hat. Die Leute machen sich nicht nur um ihr eigenes Schicksal sorgen, sondern auch um das von Minderheiten, Frauen, der LGBTQ-Community und sogar auch um das der fehlgeleiteten Arbeiterklasse, die für Trump in der irren Annahme gestimmt haben, dass er irgendein Interesse daran hat, etwas an ihrer finanziellen Lage zu verbessern. Hier sind Organisationen, für die du spenden kannst, damit sie gerade jetzt für die Rechte dieser ohnehin schon so oftmals benachteiligten Gruppen einstehen können. Außerdem verraten wir dir auch Wege, wie du sie unterstützen kannst, wenn du gerade etwas klamm sein solltest. Jede Stimme hat gezählt und alles, was wir jetzt machen, auch.

Frauen
Nach der Wahl von Donald Trump hat Cecile Richards von Planned Parenthood ein Statement veröffentlicht und angekündigt, dass diese wichtige Organisation weitermachen wird. Hier kannst du der Organisation dabei helfen und spenden. Auf der Website findest du Informationen darüber, wie du ihnen helfen kannst—von Büroarbeit bis zur ehrenamtlichen Arbeit. Zu den Organisationen, die sich für Frauenrechte einsetzen, gehört auch NARAL, die sich für das Recht auf Abtreibung einsetzt. Du kannst sie mit Online-Petitionen und ehrenamtlicher Tätigkeit unterstützen. Oder die feministische Organisation AWID, die gerade auf der Suche nach Menschen ist, die ihre Fundraising- und Social-Media-Aktivitäten personell unterstützen. Der Kampf um Frauenrechte hört aber nicht bei dem Recht auf Abtreibung auf. Um die Fortschritte, die wir bei der Gleichstellung erreicht haben, zu schützen, kannst du der National Organization for Women und der National Sexual Assualt Hotline helfen.

Minderheiten
Eine der vielen hässlichen Strategien, mit der die Trump-Kampagne so erfolgreich war, waren die Angriffe auf Mexikaner und Muslime. Die gemeinsame Initiative American Leaders Against Hate and Anti-Muslim Bigotry Campaign von Local Progres und dem YEO Network Action steht für politische Lösungen. Sie verteilen an Schulen Informationen zu Anti-Mobbing und Vielfalt. Hier findest du eine Liste mit Mitteln und Wegen, wie du ihnen helfen kannst. Es ist sogar so einfach, dass du hier einen offenen Brief gegen Islamfeindlichkeit unterzeichnen kannst. Du sprichst eine Fremdsprache? Dann kannst du ehrenamtlich tätig werden und als Immigrant Child Advocate arbeiten und Zeit mit den Kindern verbringen, die auch den Anhörungen unterliegen. Die „Black Lives Matter"-Bewegung hat nach einer Wahl, die von White Supremacy bestimmt wurde, nun noch weiter an Bedeutung gewonnen. Engagiere dich bei deiner lokalen BLM-Organisation und hilf mit, Polizeigewalt zu beenden. Du kannst hier auch an das Southern Poverty Law Center spenden und dich, zum Beispiel, hier in einem ihrer vielen Online-Guides informieren, darunter auch ein Zehn-Punkte-Plan, wie du in deiner Umgebung gegen Fanatismus vorgehen kannst. Das National Immigration Law Center informiert hier über seine Events und Trainings.

LGBTQ-Gruppen
Trotz bizarrer Kampagnen-Stunts wie das Logo der „LGBTs for Trump", eine umgekehrte Regenbogenfahne, ist kein großes Geheimnis, dass die Präsidentschaft Trumps für die LGBTQ-Community und ihre Rechte desaströs werden wird. Was dabei besonders im Fokus steht, sind Trumps Verbindungen zu antihomosexuellen Beratern, an vorderster Front sein Vizepräsident Mike Pence, Trumps Versprechen, stockkonservative Richter zu berufen, und seine Unterstützung für den First Amendment Defence Act. GLAAD braucht Spenden, um sich auch weiterhin gegen Diskriminierung und Vorurteile einzusetzen, aber deine Hilfe muss da nicht enden. Die Sylvia Rivera Law Project braucht Menschen, die im Büro aushelfen oder arbeite ehrenamtlich am Telefon für Trans Lifelife. Das Ali Forney Center, das sich um obdachlose Jugendliche kümmert, braucht auch immer Unterstützung.

Umweltschutz
Für Donald Trump ist der Klimawandel ein Schwindel. Er möchte die Umweltbehörde und den Regierungsplan für saubere Energien abwickeln. Er will die Bundesausgaben für saubere Energien abschaffen und sich vom Pariser Klimaschutzabkommen verabschieden. Organisationen wie Earth Justice, NextGen Climate und Earth Day bieten alle Alert-Funktionen an. Hilf anderen dabei, dass sie die Vorteile einer neuen Energieversorgung zu 100 Prozent aus sauberen und erneuerbaren Energien verstehen können und unterstützte die Umsetzung

Credits


Text: Hannah Ongley