die besten fünf videos mit und von andy warhol, die du online anschauen kannst

München kann auch Kunst: Gestern eröffnete im Museum Brandhorst die Ausstellung „Yes!Yes!Yes! Warholmania in Munich". Grund genug für uns, dir im Zuge unseres München-Specials die besten Kurzfilme von Warhol, die man online findet, zu präsentieren.

von i-D Staff
|
24 Juni 2015, 11:00am

Diese Woche lassen wir Berlin Berlin sein und schauen auf München. In unserer Serie „München kann auch Kunst" werden wir dir in den nächsten Tagen zeigen, dass die Stadt mehr kann als Oktoberfest und #richkidsoninstagram. Wir sprechen mit Cory Arcangel, der gerade im Espace Louis Vuitton ausstellt, sind von den Genialen Dilletanten im Haus der Kunst begeistert und sagen euch, welche Ausstellungen ihr beim Kunstwochenende nicht verpassen solltet. 

Gestern eröffnete im Museum Brandhorst die Ausstellung „Yes!Yes!Yes! Warholmania in Munich". Obwohl der Titel vielleicht etwas zu enthusiastisch klingt, finden wir den Grundgedanken wunderbar. Wie viele Nächte wir schon damit verbracht haben, Andy Warhols Filme anzuschauen, um so wenigstens ein bisschen das Gefühl zu haben, Teil der Factory und der Cool-Kid-Gang des silberhaarigen Künstlers zu sein, wissen wir nicht mehr. Von seinen eigenen experimentellen Filmen wie Blow Job und Sleep bis hin zu Interviews mit ihm, für uns ist die Ausstellung Grund genug dir im Zuge unseres München-Specials die besten Kurzfilme von und mit Warhol, die man online findet, zu präsentieren. 

1. Andy Warhol eating a hamburger 

Andy isst einen Burger, also eigentlich einen Whopper, mehr muss dazu auch nicht gesagt werden. Das Video entstand unter der Regie von Jørgen Leth im Zuge von 66 Scenes from America, das er bei seiner Reise durch die USA gedreht hat. Es ist die Quintessenz der 15 minutes of fame, die von Warhol propagiert wurden. Warum schauen wir jemandem für fast fünf Minuten beim Burger essen zu? Nur, weil es Warhol ist. 

2. Andy Warhol und Edie Sedgwick im Interview 

Edie Sedgwick war die Muse des Künstlers, die nach ihrem Kennenlernen 1965 in New York schnell einer von Warhols Superstars wurde. Das Leben der beiden war schnell und aufregend, sie reisten um die Welt und es verband sie eine spezielle Freundschaft. Warhol war von der außergewöhnlichen Schönheit der jungen Amerikanerin, die schon im Alter von 28 als tragische Figur starb, nahezu besessen. Dieses Video zeigt, wie die beiden mit den Medien spielen und wie egal ihnen das irgendwie alles ist.  „Was ist Kunst überhaupt?", fragt Edie einmal. Ja, das würden wir auch gerne wissen. 

3. Sleep 

Wir schauen John Giorno, einem engen Freund Warhols, in einem seiner ersten experimentellen Filmen über fünf Stunden beim Schlafen zu.

4. Blow Job 

Der Titel ist selbsterklärend. Der junge Mann scheint Spaß zu haben!

5. Andy Warhol: A documentary film 

Zwei Stunden über das Leben und Arbeiten Warhols. 

YES!YES!YES! WARHOLMANIA IN MUNICH ist noch bis zum 18. Oktober 2015 im Museum Brandhorst zu sehen. 

Credits


Bild: via Imago/ United Archives - Szenenbild Untitled 

Tagged:
Film
München
Andy Warhol
alexandra bondi de antoni
münchen kann auch kunst