banoffee: music to ... get dressed to

Die australische Sängerin Banoffee weiß, wie man feiert.

von i-D Team
|
13 März 2015, 9:15am

Banoffee heißt eigentlich Martha Brown und ist die Bambi-hafte, stylische und witzige Musikerin aus Melbourne, die grad die Welt erobert. Schon seit dem Sommer ist sie ein i-D Germany Favorit. Die Musikerin macht Beats, die so süß sind wie ihr Name und ihre Einstellung. Diese Woche zauberte sie uns einen passenden Soundtrack zum Anziehen. Nur wenige Frauen verstehen es, wie Martha Style und Fun miteinander zu kombinieren. Viel Spaß beim Anhören!

Musik, bei der du nicht zu Hause bleiben kannst, sondern die Nacht zum Tag machen willst …That's Us/Wild Combination" von Arthur Russell hat mich noch nie enttäuscht.

Musik für hitzige Streitereien und emotionale Abschiede … „The Miseducation of Lauryn Hill", „6 God" von Drake und das „Boss Up"-Mixtape von Tink. Sooo guttttt.

Musik zum Knutschen und Sich-Wiedervertragen …So Here" von Oscar Key Sung. Diese Kinnpartie.

Musik, die ein gebrochenes Herz wieder heilt … Disco-Sounds machen mich immer happy. „Change of Heart" von Change zum Beispiel. Die Textzeilen „Give me back all my love, I've had a change of heart" haben mich immer aus dem Bett gebracht. „So Good" von Destiny's Child hilft mir auch immer, über schlechte Zeiten hinwegzukommen.

Musik zum High-Werden … The Weeknd, Balladen von Drake und „Fuck You All the Time" von Jeremith.

Musik, die aus einer Durchschnittsnacht eine großartige Nacht macht … „Treat me like Fire" von Lion Babe, die neue EP von Majiid Jordan und ein bisschen Mariah Carey bitte.

Musik für lange Autofahrten … Die Shipwreck LP von Nick Huggins. Jeder sollte diese Platte gehört haben. Es ist einfach artikulierte und herzerwärmende Musik. Nick ist der Grund, warum ich Musik mache. Er ist der weiseste Produzent, den ich kenne.

Musik für den Traualtar … Mein Bruder trat unter den Klängen zu „Under Your Spell" von Desire vor den Traualtar und es war wunderschön. Bevor die Homoehe nicht legal ist, werde ich aber zu Nichts vor irgendwas treten. Es wäre nicht fair, meine wunderhübsche Schwester zu einer Zeremonie einzuladen, die ihre Art zu lieben nicht akzeptiert. 

Musik, die auf deiner Beerdigung gespielt werden soll … Haha. Mit elf habe ich ein Testament geschrieben und „My Heart Will Go On" und „Tiny Dancer" waren damals die Lieder für die Beisetzung. Jetzt möchte ich nur, dass meine Schwester Hazel singt oder Gillian Welch.

Musik, zum Sex haben … Stille oder Limp Bizkit.

Musik, um deinen Geburtstag zu feiern … Zu meinem letzten Geburtstag hat mich mein Freund in einem Sportcabrio abgeholt und wir sind raus aufs Land gefahren und haben nackt zu all unseren Feel-Good-Songs getanzt: Beyoncé, Drake, Whitney Houston, Demi Hines und Luther Vandross.

Musik, die dir Selbstbewusstsein gibt …Werkin Girls" und Micachu: mein Lieblingsproduzent, fantastischer Vibe und immer einen Schritt voraus.

Musik für die After-Party um 6 Uhr morgens und die Sonne geht auf … Steve Reich.

Musik, die selbst einen Schlafwandler zum Schlafen bringt … Ich kann nicht zu Musik einschlafen. Meditations-CDs sind mehr meine Sache. Die von meinem Vater ist mein Favorit.

Tagged:
dj
Musik
Banoffee
Playlist
music to