jimmy choo kollaboriert mit gleichnamigen hund für accessoires-linie

Ein Treffer dank Instagram: Der Hund Jimmy Choo kollaboriert mit dem Label Jimmy Choo.

von i-D Staff
|
07 Mai 2015, 12:50pm

Ein Bullterrier aus Brasilien wurde zum überraschenden neuen Gesicht der neuen Capsule Collection voller Pre-Fall-Accessoires. Der Hund Jimmy Choo lebt zusammen mit dem brasilianischen Künstler Rafael Mantesso, der mit seinen illustrierten Fotografien, die seinen Hund in Zeichnungen als DJ, Punk mit Iro und als Kanonenfutter zeigen, zum Instagram-Star wurde. Nachdem Scheitern seiner Ehe wurde Mantesso seine Wohnung zu groß und er entschied sich, ein kleines Studio für seine drolligen Hundeszenarien einzurichten.

Film vom London-based Animator Jo Ratcliffe

Mantesso süße Porträts von Jimmy Choo wurden zum Instagram-Hit und fanden ihren Weg bald auf das Smartphone von Sandra Choi - ihres Zeichens Creative Director von Jimmy Choo (das Label). „Plötzlich leiteten mir Freunde aus der ganzen Welt Links zu Rafaels bezaubernden Arbeiten mit seinem süßen Bullterrier Jimmy Choo weiter", sagt Choi. „Ich war sofort von der Art und Weise bezaubert, wie er seinen Hund einfing und daraus animierte Kunstwerke kreierte. Ich hatte so etwas noch nie zuvor gesehen. Seine Arbeiten waren so verspielt, clever und witzig und wir wurden sofort zu Internet-Freunden. Ich wusste einfach, dass ich seine Arbeiten in eine Kollektion integrieren musste."

Image by @rafaelmantesso

Die Accessoire-Kollektion umfasst Taschen, Kulturtaschen, Geldbörsen und iPhone-Hüllen und die Teile sind mit einem von Schuhen träumenden, als DJ hinter dem Pult auflegenden oder auf dem Sofa mit einem Martini entspannenden Hund Jimmy Choo geschmückt. Für die Hundefans der Kollaboration gibt es auch Hundehalsbänder aus Leder in Silber oder Weiß mit goldenen Nieten.

Die limitierte Kollektion kommt am 15. Mai auf den Markt.

www.jimmychoo.com

Tagged:
jimmy choo
rafael mantesso
sandra choi