40 jahre rock ’n’ roll

In seinem neuen Bildband präsentiert Fotograf Brad Elterman die besten Bilder aus seinem umfangreichen Archiv.

von i-D Staff
|
22 Oktober 2015, 2:25pm

Seit über 40 Jahren hält Fotograf Brad Elterman authentische Momente im Leben von spannenden Musikstars fest, von Cherry Glazerr bis Alice Cooper.

Mit gerade einmal 16 Jahren begann der Amerikaner, in den Siebzigern die Szene in Los Angeles zu fotografieren. Frühen Bilder von Joan Jetts Band The Runaways und einer jungen Brooke Shields, die ihre Zunge dem KISS-Sänger Gene Simmons entgegenstreckt, dokumentieren die ausgelassenen Seite der Musiker in einem Zeitalter ohne Instagram. Mit dem Aufkommen des Glam Rocks legte er dann seine Kamera für 25 Jahre beiseite.

2010 ermuntern Freunde und Familie den Fotografen dazu, wieder mit dem Fotografieren anzufangen und seitdem porträtiert er neue Bands und Newcomer: von Tyler, the Creator bis zu Sunflower Bean. In seinem neuen Buch No Dogs on Beach sind zum ersten Mal die Bilder in gedruckter Form erhältlich und zeigen die besten Aufnahmen aus jeder Ära des Fotografen. Auf einem Bild stehen die „Garden"-Zwillinge Wyatt und Fletcher Shears Arm-in-Arm im Schatten einer Palme und drei Seiten weiter posieren die jungen Ramones fast gleich auf dem Sunset Boulevard.

No Dogs on Beach

ist bei Bywater Bros. Edition erschienen und ab sofort erhältlich.

Das könnte dich auch interessieren:

Credits


Text: Emily Manning
Fotos: Brad Elterman, Courtesy of Bywater Bros. 

Tagged:
LA
usa
Los Angeles
rock
Musik
rock n roll
Kultur
Brad Elterman