alexander mcqueens beste beauty-looks aller zeiten

Von übermalten Lippen bis zu geflochtenen Haarskulpturen, Alexander McQueen hat mit seinen Visionen ein neues Verständnis für Frisuren und Beauty geschaffen und ist nie davor zurückgeschreckt, Neues auszuprobieren. Schräg, wunderbar und nicht von...

von i-D Team
|
13 März 2015, 3:40pm

Gothic-Albträume
In McQueens Looks für seine Autumn / Winter 09 Show wurde ein Gothic-Albtraum zur Realität. Die Lippen waren bis zur Unkenntlichkeit übermalt, blutrot oder dunkelviolett, glänzend und auffallend und der Teint war weiß wie Schnee.

Zöpfe extrem
Alexander McQueens Zöpfe für Spring / Summer 2010, die wie zerbrechliche Skulpturen wirken, gehören zu unseren Lieblingslooks aller Zeiten. Die Show und Inszenierung führt einem wieder vor Augen, worum es in der Mode geht.

Bandagierte Schönheiten
In seiner ganz eigenen Version von Schönheit schickte McQueen seine Mädchen mit Krankenhaus-Kopfdeckungen, geschminkten Wangen und mandelförmigen Augen für Spring / Summer 01 auf den Laufsteg, ein Crossover von Schwanensee und Einer flog übers Kuckucksnest. 

Gefederte Iros
Hart wie ein Punk, aber weich wie eine Feder: die gefederten Iros als Kopfschmuck für die Autumn / Winter 10 Show gehören zu McQueens erfolgreichsten Kreationen. Es war seine letzte Kollektion.

Tagged:
Alexander McQueen
Beauty