dreht harmony korine das nächste musikvideo von rihanna?

Bitch better have meine pinke Einhorn-Skimaske.

von i-D Staff
|
21 März 2016, 12:10pm

Wie du vielleicht schon weißt, ist es in den USA wieder so weit: Die College-Studenten befinden sich gerade mitten im Spring Break. Und wie es scheint, ist auch der Regisseur des Films Spring BreakersHarmony Kornine, bereit, wieder richtig loszulegen—diesmal aber mit einem anderen Popsternchen (sorry, Selena): Rihanna.

Am Freitagmorgen teilte New York Times-Musikreporter Joe Coscarelli via Twitter Schnappschüsse von Riri in einem durchsichtigen, babyblauen Kimono und einem passenden Spitzentanga, wie sie sich mit einer Person, bei der es sich höchstwahrscheinlich um Korine handelt, intensiv unterhält. Coscarellis Tweet deutet auf eine Traumvorstellung hin: Die zwei arbeiten in Florida an einem neuen Musikvideo für Rihanna.

Das wäre nicht das erste Musikvideo unter Korines Regie. 2004 hat er mit Macaulay Culkin für Sonic Youths „Sunday"  zusammengearbeitet. Einige Jahre später führte er Regie für „Living Proof" von Cat Power. Und aufgepasst: Zusammen mit dem Black-Keys-Frontmann, Dan Auerbach, schrieb Korine an Lana Del Reys Song „Florida Kilos", welcher im Grunde dieselbe Thematik wie Spring Breakers behandelt, nur eben im Sad-Girls-Style.

James Franco's Performance in Spring Breakers, zum Britney Spears Song „Everytime" ist zwar kein richtiges Musikvideo, hätte aber definitiv eins sein können. Die Cornrows, das weiße Klavier am Pool und die Spring Breaker in ihren pinken Einhorn-Skimasken, machen die Szene so unvergesslich. Sie demonstriert Korines brillanten, eigenartigen und oft kontroversen Stil: Eine Verschmelzung von Gewalt, Humor, Nihilismus, differenzierte, gesellschaftliche Komponenten und unglaublich schönen Kameraeinstellungen. Die Szene hätte der perfekte Vorgänger von Bad Gal Riri's Fantasie-Revenge „Bitch Better Have My Money" sein können, oder zumindest der Ausgangspunkt für die vermeintlich bevorstehende Zusammenarbeit.

Wann, oder ob die Kooperation überhaupt wirklich stattfinden wird, ist leider noch unklar. Doch wenn wir zum Beispiel an Korines vorherige Zusammenarbeit mit Proenza Schouler denken, drücken wir ganz feste die Daumen und hoffen, dass da etwas Großes entsteht. 

Credits


Text: Emily Manning

Tagged:
Harmony Korine
kids
Rihanna
Musikvideo
Spring Breakers
Bitch Better Have My Money