#brexit: unser trauriger soundtrack zur großen trennung

„I’ve been wandering around the house all night, wondering what the hell to do. I’m trying to concentrate but all I can think of is EU …“ Wenn dir diese (leicht abgewandelten) Zeilen aus Bryan Adams’ und Mel C’ Hit „When You’re Gone“ gerade auch nicht...

|
24 Juni 2016, 9:50am

Wir können es immer noch nicht fassen. It blood happened. Trotz der größten Anstrengungen unserer britischen i-D Familie, Freunden und Leser, wurde heute morgen bekannt gegeben, dass das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland die EU verlassen wird. Wie das passieren konnte? Antworten bitte per Postkarte. Um dich wenigstens musikalisch angemessen durch den Tag zu bringen, haben wir für dich die Brexit-Playliste für die größte Trennung im Leben von uns allen. Denn: Herzschmerz von Mariah, ein bisschen David Bowie und „Goodbye" von den Spice Girls haben noch nie geschadet.

Und: Keine Sorge, i-D wird dich nicht im Stich lassen.

Credits


Die Playlist wurde von Francesca Dunn und Matthew Whitehouse zusammengestellt