sorry bob: eminem und kanye haben den größten wortschatz

Die Rapper führen die Liste in einer neuen Studie über das umfangreichste Vokabular unter Musikern an.

von i-D Staff
|
23 Juli 2015, 3:50pm

Laut einer neuen Studie haben Eminem, Jay Z, Tupac Shakur und Kanye West einen größeren Wortschatz als der Kult-Singersongwriter Bob Dylan. Zur Grundlage der Studie nahm musixmatch die 99 Musiker mit den meisten Plattenverkäufen, laut den Angaben von Wikipedia. Danach wurden von jedem Künstler die 100 wortreichsten Songs analysiert und eine Rangliste nach dem größten Wortschatz erstellt. Eminem steht in dieser Rangliste an erster Stelle mit beeindruckenden 8.818 Wörtern in 100 Songs. Dahinter folgen Jay Z (6.899 Wörter), Tupac Shakur (6.569 Wörter) und Kanye West (5.069 Wörter).

Bob Dylan landet mit 4.883 Wörtern auf dem fünften Platz. Vielleicht überraschender ist der sechste Platz der Partyband The Black Eyed Peas, die dem Folkbarden mit 4.539 Wörtern dicht folgen und weit über dem Durchschnitt von 2.677 Wörtern der untersuchten 99 Musiker liegen.

Am anderen Ende des sprachlichen Spektrums liegen die Künstler und Künstlerinnen mit dem kleinsten Wortschatz in ihren Texten. Die Spice Girls liegen mit 1.497 knapp vor Bruno Mars, der 1.489 verschiedene Wörter in seinen Texten verwendet. Den letzten Platz belegt Kenny G mit nur 809 Wörtern. Leider hat musixmatch nicht erklärt, ob sie „zigazigah" beim Endergebnis der Spice Girls berücksichtigt haben.

Das könnte dich auch interessieren:

  • Hier findest du 10 Wege, deinem Leben Spice einzuhauchen.
  • Schau dir hier unsere Dokumentation über die größte Spice-Girls-Sammlung der Welt an.
Tagged:
Musik
Nick Levine
enimem
musixmatch