i-DJ: mikeq

Bei unserer „i-D Germany x Zalando Fashion House - A night hosted by Nhu Doung“-Party haben wir zum Sound von MikeQ getanzen. Und weil wir so viel Spaß hatten eine halbe Stunde voller feierbarer Beats von ihm für dich.

von i-D Staff
|
07 Juli 2015, 12:00pm

Der 27-jährige Produzent MikeQ ist eine feste Größe in der Ballroom/Vogue-House-Kultur Amerikas, die auch 25 Jahre nach dem Film Paris is Burning den New Yorker Untergrund regiert. Von New Jersey aus ist er nicht nur als DJ tätig, sondern bringt auch Tracks auf seinem eigenen Label Qween Beat heraus. Tanzbar, schnell und basslastig - MikeQs Sounds ein wichtiger Teil der neuen, jungen Ballroom-Szene.

Willkommen in der i-DJ Familie, MikeQ! Wir haben bei unserer „i-D Germany x Zalando Fashion House - A night hosted by Nhu Duong"-Party zu seinen Sounds getanzt und präsentieren euch nun, weil wir so viel Spaß hatten, eine 30 Minuten lange, tanzbare Set. 

Welche drei Tracks findet man in jedem deiner Sets?
TT The Artist - „Ice Cream & Cherry" (MikeQ Remix)
Qween Beat's Divoli S'vere - „#BBHMM"
Club Cheval - „Basement to the roof" (MikeQ Remix)

Was war die hedonistischste Party, auf der du jemals warst?
GHE20G0TH1K, aber auch auf vielen anderen.

Was ist der beste Ort zum Feiern und wieso?
Ich habe noch nicht alle gesehen, um das korrekt beantworten zu können. Für mich ist der Sound am wichtigsten und die letzte Erfahrung, wo das zutraf, war der Mighty Club in San Francisco. Einfach der Wahnsinn.

Mit welchem DJ würdest du gerne mal back-to-back spielen?
Meine Antwort hört sich komisch an, aber diese Person ist ein Freund von mir (platonisch); jemand, mit dem ich fast täglich spreche, jedoch werde ich seinen Namen nicht nennen, weil er einfach eine beschissene Person und ein Arschloch ist, aber er ist ein fantastischer DJ und wir unterstützen uns, sind aber gleichzeitig auch Konkurrenten.

Was war die beste Partynacht deines Lebens?
Jede Nacht, in der ich MikeQ bin. Jede Nacht, in der Leute ihre Wohnung verlassen und dafür zahlen, mich zu sehen. Ich schätze das und das sind die besten Partynächte für mich.

Was ist das Ausschweifendste, was du auf dem Dancefloor gesehen hast?
Das war vor Jahren. Ein Typ, der jenseits von gut und böse einfach so auf dem Dancefloor stand, die Augen zu hatte und es gefühlt hat.

Was ist dir wichtig, wenn du auflegst?

Einfache Dinge wie das perfekte Techno-Equipment (CDJs, Mixer, Monitore, eine Flasche irgendwas, Mixgetränke, Früchte, Chips, Hummus, Handtücher und ich denke eine Postkarte (lol). Ich habe mir das nicht ausgedacht, das ist Standard. Ich verlange nicht viel.

Was ist deine Lieblings-Partyhymne aller Zeiten?
Masters At Work - „The HA Dance".

Verlieren musikalische Subkulturen ihre Berechtigung?
Ich kann nur über die Ballroom-Szene sprechen. Ich glaube nicht, dass sie ihre Berechtigung verliert, sie ist immer noch 100 Prozent da. Aber ich verstehe, wenn Subkulturen zu etwas anderem heranwachsen, was dann schwer wiederzukennen ist, und die dann die Auswirkungen davon spüren.

Welche Produzenten werden es dieses Jahr deiner Meinung nach zu Großem bringen?
Mein Freund aus New Jersey, DJ 4B. Ich traf ihn, als ich in New Jersey mit Diplo unterwegs war.

Wohin gehst du, wenn die Musik aufhört und die Lichter angehen?
Immer ins Bett. Ich gehe normalerweise auf keine After-Partys. Ich mag es, am nächsten Tag früh aus dem Bett zu kommen, weil ich an dem Tag die Stadt, in der ich bin, entdecke und fotografiere.

Welchen Track würdest du spielen, wenn es eigentlich Zeit fürs Bett ist, aber alle noch wach sind?
Meinen Remix von Kelelas „Cherry Coffee". Ich mag besonders das Ende.

Führe den Satz zu Ende: Musik klingt besser mit ...
MikeQ.

soundcloud.com/djmikeq

#ZALANDOFASHIONHOUSE