„teenage apocalypse“: gregg araki drehte einen tollen kurzfilm für kenzo

„Ich meine, ist es möglich, so traurig zu sein, dass das Gehirn wirklich schmilzt?“

von i-D Staff
|
06 Juli 2015, 10:15am

Der Kultregisseur der 90er Jugendkultur Gregg Araki hat für die Kenzos Herbst-/Winter-15-Kollektion einen Kurzfilm in L.A. gedreht. Here Now wurde durch die „Teenage Apocalypse"-Triologie des Regisseurs inspiriert. Totally Fucked Up (1993), The Doom Generation (1995) und Nowhere (1997), die die Kenzo-Designer Humberto Leon und Carol Lim als Teenager in Kalifornien im Kino gesehen haben.

„Seitdem wir Teenager sind, sind wir große Fans von Gregg", sagt Humberto Leon. „Für uns ist er definitiv ein Regisseur unserer Generation." Araki sagt über den Filmtitel, dass er eine Vision gehabt hätte und dass er den Film nicht für jeden gemacht hätte. „Wenn es sich nicht um Kenzo gehandelt hätte, sondern ein anderes Haus, dann weiß ich nicht, ob ich es gemacht hätte. Dadurch, dass die Kleidung bereits in die Welt von Teenage Apocalypse gepasst hat, hat es Sinn gemacht", sagt Araki. „Sonst wäre es einfach zu viel gewesen, es hätte nicht funktioniert. Aber die Kleidung ist freigeistig, sorglos und so cool wie die Charaktere."

So wie schon in Arakis Filme aus den 90ern, sind die Schauspieler handverlesene Newcomer vor dem großen Durchbruch. Der zentrale Charakter - Dark - wird gespielt von Avan Jogia, der neben James Franco in I am Michael spielte. Die Burger-verschlingende Liltith wird von Nicole LaLiberte, die in der HBO-Serie How To Make it in America mitgespielt hat und schon von David LaChapelle, Ellen von Unwerth und Patrick Demarchelier fotografiert wurde, verkörpert. Darks Freund CowBoy ist Schauspieler / Sänger / Tänzer Jacob Artist aus Glee und die pinktragende Mel mit Glitzer-Lidschatten wird von Jane Levy, die nächstes Jahr im Blockbuster Monster Trucks zu sehen sein wird, gespielt.

@kenzo

Das könnte dich auch interessieren:

Tagged:
Fashion
Kenzo
Gregg araki
Kultur
Humberto Leon
Carol Lim
Modefilm
Modefilme
here now
teenage apocalypse trilogie