20 schritte, in denen du dein leben in einen harmony-korine-film verwandelst

Er ist der Außenseiter-Regisseur, der gleichermaßen geliebt und gehasst wird und der in den letzten Jahren für einige der schockierendsten und besten Momente der Kinogeschichte gesorgt hat. Wer würde nicht gerne in einer Welt voller schräger, junger...

|
15 Januar 2016, 3:47pm

1. Sei ein jugendlicher Weirdo. Der einfachste Weg wäre, ein ausgestoßener, jugendlicher Außenseiter zu sein.

2. Und sei ein Skater. Wenn du kein jugendlicher Weirdo bist, dann musst du aber auf jeden Fall ein Skater sein.

3. Es würde aber auch reichen, wenn du Prominente imitierst. Du gibst vor, Michael Jackson zu sein und fristest dein Leben auf den Straßen von Paris.

4. Hab' die Art von Kindheit, wegen der du in deiner Jugend in einem Häschenkostüm rumläufst.

5. Wo auch immer du hinreist, du solltest immer einen guten und vor allem einen schrägen Soundtrack am Start haben.

6. Nichts im Leben macht ohne guten Soundtrack wirklich Sinn. Ob das nun Roy Orbison oder Britney Spears ist, überlassen wir dir.

7. Sei gelangweilt und nihilistisch. Lass aber besser deine Finger von diesen komischen Drogen im Club, auch wenn Harmony drauf besteht.

8. Du könnest auch einfach Chloë Sevigny sein.

9. Lass dich von einer alten Homevideo-Kamera filmen.

10. Wenn du in eine Talkshow eingeladen wirst, sollte dein Outfit so schräg und lustig wie deine Filme sein.

11. Zieh dich aus. Rasiere dir deine Augenbrauen ab. Hör Musik von Buddy Holly. Tu es einfach.

12. Sprich über Sex, denn „es gibt da Unterschiede zwischen Liebe machen, Sex haben und Ficken".

13. Sei ein Mann. Ruf Werner Herzog an, damit er dich mit dem Schlauch im Garten abspritzen kann.

14. Iss Spaghetti in der Badewanne. Warum auch nicht?

15. Hör auf Taxifahrer. Sie haben die besten Ratschläge.

16. Hör nicht auf Telly, auch wenn er dir sagt, dass er dich liebt. Das gilt besonders, wenn du minderjährig bist.

17. Wo wir schon dabei sind: Hör auf keinen, der dir sagt, dass er dich mag.

18. Ich habe allmählich das Gefühl, dass das der spirituellste Ort ist, an dem ich jemals war. Spring Break Forever, Bitches.

19. Das Leben ist toll. Ohne das Leben wärst du tot. Ganz klar.

20. Jesus Christ, was ist passiert?

Das könnte dich auch interessieren:

  • Falls die Welt von Harmony Korine nichts für dich ist, wie wäre es mit Wes Anderson?
  • Chloe oder Chloë? Von A wie Alber Elbaz bis Z wie Zine, hier erfährst du alles über die Schauspielerin.
  • Wir haben uns hier gefragt, was aus den Kids-Stars von damals geworden ist.
Tagged:
Harmony Korine
kids
chloe sevigny
Spring Breakers
Gummo
Kultur
Julien Donkey-Boy
Trash Humpers
mister lonely
london short film festival
haromny korine weekender