Billie Eilish verrät uns ein paar verdammt gute Lebensweisheiten

Der ‚Happier Than Ever‘ Star erklärt, wie man auch in schwierigen Zeiten inspiriert und kreativ bleibt.

von Frankie Dunn
|
25 Mai 2021, 11:45am

Photography Chantal Anderson

Wir sind uns wohl alle einig darüber, dass die limitierten sozialen Interaktionen, Fernunterricht und finanzielle Unsicherheiten für unseren kreativen Erfolg nicht unbedingt förderlich waren. Doch wisst ihr, wer euch bei euren Sorgen zur Seite steht? Billie Eilish. Sicher, während die Welt in Zwangspause geschickt worden ist, hat die 19-Jährige ein neues Album veröffentlicht und damit sehr viel Geld verdient. Doch jeder, der R.J. Butlers Apple TV+ Dokumentation The World’s a Little Blurry gesehen hat, weiß wie sehr Billie unter Selbstzweifeln gelitten hat, während sie die Songs für das neue Album geschrieben hat.

Ganz offensichtlich möchte Billie nun ein paar Lebensweisheiten weitergeben, denn sie hat sich mit der Deutschen Telekom zusammengetan, um mit dem Project Futureproof, dessen Herzstück eine Web-App ist, die Gen Z im Hinblick auf ihre berufliche Zukunft - vor allem in der kreativen Industrie - zu unterstützen. „Die Zukunft fühlt sich so ungewiss an“, erklärt die 7-fache Grammy Gewinnerin, „trotzdem bin ich inspiriert davon, was unsere Generation selbst unter schwierigen Bedingungen erreichen kann.“

Im Rahmen des Projekts sinniert Billie über ihre eigenen Erfahrungen und verteilt Ratschläge, wie etwa, wie wichtig Self-Care ist, seine Integrität zu wahren und niemals selbstgefällig zu werden. Ganz gleich, ob ihr die Anregungen wortwörtlich nehmt oder als positive Affirmation täglich wiederholt, hier kommen vier Zitate von Billie Eilish, die eure Lebensanschauung vielleicht etwas verändern werden.

Billie Eilish with blonde hair in a green sweater, standing in front of a blue backdrop
​Photography Chantal Anderson​

1. “Wenn mein Terminkalender sehr voll ist, helfen mir selbst kleine Auszeiten. Ich achte dann darauf, Bäder zu nehmen und viel Schokolade zu essen. Selbst eine Stunde am Tag für sich selbst zu finden, macht alles andere erträglicher.”

2. “Tu nur, was dich wirklich stolz auf dich selbst macht und nichts, nur um andere zu beeindrucken. Du musst in der Lage sein, hinter deiner Kunst zu stehen, also stell sicher, dass sie dich so gut wie möglich reflektiert.“

3. “Ich arbeite konstant daran noch besser zu werden und mich bei dem, was ich schon gemacht habe, selbst zu überbieten. Ich möchte niemals selbstgefällig werden. Es motiviert mich als Künstlerin zu wachsen und mich weiterzuentwickeln. Außerdem möchte ich meine Plattform nutzen, um die Welt positiv und sinnvoll zu verändern.”

4. “Ich bleibe von mir selbst inspiriert und von dem, was ich für erreichbar halte. Natürlich lasse ich mich auch von allem um mich herum beeinflussen. Trotzdem denke ich, dass es am wichtigsten ist, seinen eigenen Wert zu kennen und von seinem eigenen Potenzial überzeugt zu sein.”

Follow i-D on Instagram and TikTok for more music news.

Tagged:
Music
mental health
billie Eilish