L: Photo by Jeff Kravitz/FilmMagic, Inc, R: Photo via Instagram

Sieben ikonische Looks von Pamela Anderson

Der 'Baywatch' Star hat mit Latex und Lamé den Fashion Style der 90s geprägt

von Zoë Kendall
|
17 Mai 2021, 6:42am

L: Photo by Jeff Kravitz/FilmMagic, Inc, R: Photo via Instagram

Jedes Jahrzehnt hat seine eigene Beauty-Ikone und die 90s gehören ganz klar Pamela Anderson. Nachdem sie zu Beginn der 90er-Jahre als Playboy Playmate bekannt wurde, entwickelte sich die Kanadierin durch ihre Rolle in Baywatch und einer Schlagzeilen-Romanze mit dem Mötley Crüe Schlagzeuger Tommy Lee zur kulturellen Ikone und einem weltweiten Sexsymbol.

Neben der Schauspielerei machte sich Pam aber auch als Aktivistin einen Namen, insbesondere durch ihre kontinuierliche Arbeit für die Tierrechtsorganisation PETA und ihre Unterstützung für den WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Selbst Dame Vivienne Westwood, die Pam schon für ihre SS09 Kampagne castete, outet sich offiziell als Fan (und Freundin) der Mega-Blondine. Doch abgesehen von ihren High-Fashion-Ausflügen (ein Laufsteg-Auftritt bei Westwood und zwei Kampagnen fotografiert von Jürgen Teller), wird Pamela wohl für immer berühmt bleiben für kurze Crop-Tops und Denim Cut-Offs. Erwähnenswert ist natürlich auch ihr legendärer Ledercatsuit in Barb Wire oder die unzähligen, glitzernden Babydoll Kleider, in denen sie damals auf allen Preisveranstaltungen unterwegs war.

Zu Ehren von Hulu’s kommender Pam & Tommy Serie, schauen wir uns noch einmal ihre legendärsten Outfits aus den 90s und Y2K an.

pamela anderson standing on the sidewalk with her hand in her pocket

Beim Hollywood All-Stars Charity Baseball Spiel, 1992

Nachdem Pamela ihre jahrzehntelange Karriere zunächst als Model und Playboy Playmate begonnen hatte, wurde sie fast über Nacht durch ihre Rolle als Rettungsschwimmerin C. J. Parker in Baywatch berühmt und zu einer amerikanischen Ikone. Der rote, hochgeschnittene Badeanzug wird wohl für immer nicht nur mit ihr assoziiert werden, sondern Symbol der ganzen Serie bleiben. Während dieser Zeit nahm Pamela an vielen Werbeveranstaltungen und Charity Events teil und trug dazu meist den für sie fast schon klassischen Look aus Denim-Cut-Offs, Crop-Top und Cowboystiefeln.

Bei den Filmfestspielen in Cannes, 1995

Nach ihren Rollen in Baywatch und der beliebten Sitcom Home Improvementist ist Pamela wahrscheinlich am bekanntesten für den 1996 erschienenen Superheldenfilm Barb Wire, in dem sie die gleichnamige Kopfgeldjägerin in einem schwarzen Ledersuit spielt. Zur Filmpremiere in Cannes wählte Pam ein Outfit, dass ganz offensichtlich stark von ihrem Filmlook inspiriert war: Enge Hose, geschnürtes Top, natürlich alles in schwarzem Leder.

pamela anderson and tommy lee walking down the hallway arm in arm grammys
Photo by Jeff Kravitz/FilmMagic, Inc

Mit Tommy Lee bei der Afterparty der Grammy Awards, 1995

Pamela und Mötley Crüe Schlagzeuger Tommy Lee entwickelten sich immer mehr zu einem Kultpaar, das in einem Atemzug mit David Bowie und Iman oder Mick Jagger und Jerry Hall genannt werden konnte. Nachdem sie Tommy 1994 auf einer Silvesterparty kennengelernt hatte, gab Pam ihm nur vier Tage nach ihrem ersten Date das Jawort. Gefeiert wurde in Cancún am Strand und wie hätte es auch anders sein können, statt einem Brautkleid trug Pamela für die Zeremonie nur einen weißen Bikini. Hier sind die beiden ein paar Monate später, als verheiratetes Paar, bei der Afterparty der Grammys zu sehen. Tommy sieht aus wie der typische Rockstar in weißem Unterhemd zum Anzug und Pamela trägt ein Sexbomben-Kleid aus Lamé.

Mit Tommy in Europa, 1995

When in London! Während einem Trip nach Europa passte Pamela ihren Look dem britischen Wetter an. Vor dem Buckingham Palace posierend, trug sie ein weißes Minikleid, Go-Go-Stiefel und eine dazu passende Felljacke. Damit keine Missverständnisse aufkommen: Natürlich handelte es sich bei der Jacke um Kunstfell, denn wie wir ja alle wissen setzt sich Pamela bereits seit ihrer Jugend für Tierrechte ein und ist seit den 90s aktives Mitglied von PETA.

tommy lee and pamela anderson holding hands on the red carpet
Photo by Ron Galella, Ltd./Ron Galella Collection via Getty Images

Mit Tommy Lee bei den American Music Awards, 1996

Babybauch trifft auf Babydoll. Bei den American Music Awards, zu denen sie mit ihrem damaligen Ehemann und zukünftigen Baby Daddy kam, trug Pamela eine silberne Lurex-Version ihres absoluten Lieblings-Minikleides. Zu dieser Zeit war Pam mit ihrem ersten Sohn Brandon schwanger.

tommy lee and pamela anderson posing on the red carpet mtv vmas
Photo by Evan Agostini/Liaison

Bei den MTV VMAs, 1999

Von unzähligen Nacktkleidern bis hin zu wilden Schlangen-Accessoires, seit der Gründung 1984 wurden bei den VMAs schon immer die verrücktesten Outfits getragen. Obwohl man bei der legendären Preisverleihung bereits alles gesehen hat, wird Pams und Tommys Ensemble von 1999 wohl in die Hall of Fame der Red-Carpet-Looks eingehen. Tommy entschied sich für einen Burberry Trenchcoat (viel mehr trug er übrigens nicht), während Pamela ein Korsett zur Paillettenhose kombinierte und dazu einen riesigen, pinken Pelzhut trug.

pamela anderson in a sequin two piece with kid rock on the red carpet
Photo by Gregg DeGuire/WireImage

Bei den American Music Awards, 2002

Jede Sexbombe braucht ihren Nacktkleid-Auftritt! Pam trug ihr berühmtestes barely-there Kleid während der AMAs 2002 – als Zweiteiler. Zur Preisverleihung, an der sie mit ihrem damaligen Freund Kid Rock teilnahm, trug sie Top und Rock in Diamantenoptik. Eine Knock-Out-Nummer für eine Knock-Out-Schönheit!

Follow i-D on Instagram and TikTok for more fashion.

Tagged:
90S
style
7 Iconic Outfits