stop, look, listen: kaytranada, bxkzr, bambus, partynextdoor, prezident

KAYTRANADA ist vom Soundcloud-Remixer zum Produzenten-Genie geworde, BXKZR stuntet auf den Dächern von Berlin, Bambus erzählt vom Leben in Dark City Dortmund und Prezident läuft sich für sein „Limbus“-Album warm.

|
25 März 2016, 7:50am

ALL GOOD ist eine Institution, wenn man in Deutschland über HipHop redet. Wir haben die Jungs gebeten, ihre Weisheit mit uns zu teilen und uns einmal im Monat mit den neusten Tracks zu versorgen. Stop, look, listen:

PARTYNEXTDOOR - Come And See Me" feat. Drake (prod. Noah 40 Shebib)
Der Champagnepapi ist gerade auffällig häufig damit beschäftigt, an den Spielfeldbegrenzungen diverser Basketballspiele auf und ab zu tigern. Und wenn man sich da gerade fragt, ob er nicht eigentlich ein Album fertig zu machen hat, findet Drizzy zumindest die Zeit, gemeinsam mit OVO-Signing PARTYNEXTDOOR Musik zu machen. Vielleicht ist es ja auch ein Views From The 6-Leftover. Wer weiß?

KAYTRANADA - „Bus Ride" feat. Karriem Riggins & River Tiber (prod. KAYTRANADA)
KAYTRANADA hat sich vom Soundcloud-Remixer zu einem extrem guten Produzenten gemausert und bringt im Mai sein Debütalbum 99,9 % auf den Markt. Der ersten Single mit Feature von Karriem Riggins und River Tiber so der Tracklist nach zu urteilen, geht da definitiv ziemlich viel. 

Privateclub Records - „Vroom"
Was um alles in der Welt ist denn hier los?! Madentyo of Uber Everywhere-Fame und seine Clique cyphern hier richtig einen weg—und der Clip kann sich dank sattem Colorgrading und schönen Effekten auch mehr als sehen lassen.

BXKZR - „WASABI" (prod. WTCHCRFT)
Jawollja! BXKZR aus Berlin kommt nach „ECHO" und „BXCK UP" mit dem nächsten Monster um die Ecke. Gehostet wird der Song übrigens auf dem ebenfalls sehr zu empfehlenden YouTube-Channel NxrthNxrthPhvnk.

Bambus x haruno - „sense 8" (prod. haruno)
Endlich mal wieder was Gutes aus Dark City Dortmund. Bambus hat mir mit der unfreiwilligen „Nachtschattengewächs"-Hommage „B.A.M. bleibt" schon sehr gut gefallen und jetzt scheinbar ein Projekt mit Producer haruno in Arbeit.

Prezident - „Der ewige Ikea" (prod. Kamikazes)
Hands down: Limbus wird vermutlich eines der besten Alben des Jahres 2016. Das sagen wir erstens, weil wir es schon gehört habe und zweitens, weil die beiden bisherigen Singles auch für Außenstehende Argumente dafür liefern. Auch „Der ewige Ikea" ist wieder Menschenhasser-Musik at its best.

Credits


Text: ALL GOOD.
Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video Vroom - Privateclub Records von Privateclub Records