10 wege, deinem leben spice einzuhauchen

Feiere mit uns Girl Power und wie die Spice Girls unsere Leben geprägt haben.

|
24 April 2015, 10:05am

Frage Jugendliche eines bestimmten Alters danach, wo sie ihre erste Berührungspunkte mit Feminismus haben und nicht wenige werden dir die Spice Girls und ihre Girl Power nennen. Ja, die Gruppe hat sich ein mächtiger, weißer Mann ausgedacht, dessen Brieftasche durch die fünf Girls ohne Zweifel dicker geworden sein dürfte. Und ja, auch diese Girlband kam nicht ganz ohne Stereotypisierung aus. Aber wie schon F. Scott Fitzgerald schrieb: „Die wahre Prüfung einer erstklassigen Intelligenz ist es, die Fähigkeit zwei gegensätzliche Ideen im Kopf zu behalten und weiter zu funktionieren." Kein Grund, deinen „Spice Girls"-Altar einzumotten. Es ist an der Zeit, deine Plateauschuhe aus dem Schrank zu holen und weiterzulesen.

1. Nicht jeder kann so ein großer Spice Girls-Fan sein. Zum Glück hat MØ den perfekten Weg gefunden, damit du auch deine ungläubigen Freunde beglücken kannst.

2. Gönne dir etwas Schönes aus der Victoria Beckham Kollektion. Das ist ja praktisch offizielles Merchandising, oder? Und mit Kollektion meinen wir natürlich Blutlinie, oh hey Brooklyn. #gönndir

@brooklynbeckham

3. Verbringe deine Nächte / Mittagspausen / dein Leben mit Proben für dein nächstes Karaokekonzert. Klar sollte sein, dass deine Performance tausendmal besser sein wird, wenn du von deinen vier engsten Freundinnen unterstützt wirst. Randbemerkung: Wie alle guten Girlbands, überlegt euch schon im Voraus, welchen Song ihr singen werdet, um Unentschlossenheit und / oder einen öffentlichen Zusammenbruch zu vermeiden. Wenn du gestattest, hier eine paar Tipps: 

„Stop": ein Klassiker. Du willst eine gute Zeit haben und lachen.

„Viva Forever": Die Taschentücher nicht vergessen. Nicht der übliche Karaokekracher, aber ideal, wenn du das Publikum zum Heulen bringen willst. Reserviert für Verlassen-Werden und Trennungen (nach Girlband-Logik)

„2 Become 1": Nein. Der gehört ins Schlafzimmer.

„Too Much": Eindeutig eine unterschätze Perle.

„Wannabe": Das ist natürlich die Königinnenklasse. Plateauschuhe in musikalischer Reinform. Das Pailletten-Union-Jack-Kleid aus der Spice-Girl-Garderobe. Es gibt nur wenig andere Dinge, die so karthartisch sind, wie der Rap-Part. Ganz oder nicht.

4. Als Mittel gegen den Kater nach einer langen Karaokenacht empfehlen wir den Film Spice World. (Du hast noch die Videokassette? Extrapunkte!). Passend dazu kannst du auch wieder die hitzigen Debatten aufleben lassen, welches Spice Girl DU bist. 

5. Oder mache es wie Dolce & Gabbana in ihrer Autumn / Winter 15 Show und schmeiß „Mama" an, wenn sie das nächste Mal das Abendessen für dich kocht / dir eine Lunchbox zusammenpackt / deine Wäsche macht. Zeige ihr, dass du sie liebst. 

6. Dieses Video rechtfertigt jede Träne, die du über die Spice Girls vergossen hast. Comedy Queen, Lip-Syncing-Meisterin und Spice-Girls-Superfan Emma Stone ist auch nur ein Spice-Girl Maniac. Stars sind eben doch nur wie wir Normalsterbliche.

7. Entfessle deine innere (äußere) Girl Power. Ja, es gibt Debatten darum, ob der Begriff nicht nur aus Marketinggründen erfunden wurde. Aber alles, was die Worte Girl und Power mit sich bringen, kann so schlecht nicht sein: #FreeYourNipples, deine Achselhaare und deinen Geist für die vielen Wunder der Weiblichkeit.

8. Vertreibe dir die Zeit mit Gedanken an Spice Girls 2.0. Unsere Idee:

9. Tief durchatmen, denn es gibt Gerüchte, dass es nächstes Jahr eine „Spice Girls"-Reunion geben wird. Bis dahin, schaue dir das auf Schleife an und träume.

10. Schließlich durchlebe das ultimative Spice-Leben mit unser Dokumentation Obsessed: Das sechste Spice Girl. Leide still, dass deine eigene Obsession übertroffen wurde (Sorry, deine Sammlung von alten CDs reicht nicht mehr). Aber keine Sorge: Weltrekord oder nicht, wenn du ganz fest daran glaubst, wirst du immer das wahre sechste Spice Girl sein.

Credits


Foto: Ellen von Unwerth
Fashion Director: Edward Enninful
[The Secret Issue, No. 239, January 2004]