Die Berliner Cool-Kids von Instagram

Wie viele Stunden hängt ihr online ab? Was würdet ihr nie posten? Und was hat das alles mit Money Boy zu tun? - Wir haben uns auf Instagram auf die Suche nach den coolsten Kids in Berlin gemacht und sie nach ihrem Social-Media-Verhalten befragt.

|
Dez. 23 2015, 12:10pm

Robbi, 22

Woher kommst du? Aus dem Spreewald.

Was machst du so? Ich versuche, Kleidung zu machen.

Wie viele Stunden verbringst du täglich im Netz? Ca. 3.

Was ist deine Lieblingsplattform und welche magst du am wenigsten? Instagram ist ok, Twitter geht gar nicht!

Interessiert dich, wie viele Leute dir folgen? Nicht wirklich.

Achtest du sehr darauf, was du postest? Ich teile, was ich sehe.

Deine größte Instagram-Lüge? Das ist gar nicht HP Baxxter auf dem Bild!

Von wem würdest du dir wünschen, dass er / sie sich heimlich deine Accounts anschaut? Meine Freundin.

@robs_n

Auch auf i-D: i-D meets Bibi Bourelly

Sue, 20

Woher kommst du? Ich bin im Süden großgeworden, wohne aber in Berlin.

Was machst du so? Modeln, Schreiben, Hängen mit meinen Liebsten.

Wie viele Stunden verbringst du täglich im Netz? 24/7 online.

Was ist deine Lieblingsplattform und welche magst du am wenigsten? Instagram und Tumblr. Facebook mag ich mittlerweile am wenigsten.

Was ist deine größte Instagram-Lüge? #wokeuplikethis

Von wem würdest du dir wünschen, dass er / sie sich heimlich deine Accounts anschaut? Hedi Slimane

Wem sollten wir deiner Meinung nach folgen? @kanyedoingthings ist einer meiner Lieblinge!

Welche Lebenssituation würdest du niemals im Netz dokumentieren? Montagmorgen.

Wem würdest du niemals deine Online-Profile zeigen? Meiner Mutter und allen Leuten, vor denen ich halbwegs seriös wirken muss.

Was ist das Beste, das dir jemals durch Social Media passiert ist? Money Boy hat mal ein Bild von mir gelikt - das war schon ziemlich cool!

@suestinson

Matteo, 18

Woher kommst du? Hamburg

Was machst du so? Kostümbild-Assistenz und Mitwirkung bei Jakob Hetzer.

Wie viele Stunden verbringst du täglich im Netz? Zu viele.

Was ist deine Lieblingsplattform und welche magst du am wenigsten? Außer Vine kann ich alle gut leiden.

Interessiert dich, wie viele Leute dir folgen? Jein. Es macht zwar ein wenig selbstbewusster, aber wirklich ändern tut sich nichts.

Von wem würdest du dir wünschen, dass er/sie sich heimlich deine Accounts anschaut? Nick Coletti.

Was würde man über dich herausfinden, wenn man deine Passwörter knackt? Wie sehr ich meine Granny mag!

Was ist das Beste, das dir jemals durch Social Media passiert ist? Free Drinks!

@matteobecker

Steffen, 20 Jahre

Woher kommst du? Geboren und aufgewachsen in Berlin!

Was machst du so? Skaten, fotografieren, zeichnen, designen - artsy stuff halt.

Wie viele Stunden verbringst du täglich im Netz? 24/7

Was ist deine Lieblingsplattform? Instagram = premium!

Von wem würdest du dir wünschen, dass er / sie sich heimlich deine Accounts anschaut? R Kelly - #nohomo

Wem sollten wir deiner Meinung nach folgen? Tommy Chong!

Wo hast du die meisten deiner heutigen Freunde kennengelernt? Auf Tinder und Grindr.

@steffen.grap

Olive, 23

Woher kommst du? Ich bin in Washington DC geboren, meine Mutter ist aus Kenia und mein Vater ist Deutscher. Ich wohne seit 4 Jahren in Berlin.

Was machst du so? Ich arbeite für INDIE und Material Girl Magazine und mache nebenbei Styling.

Wie viele Stunden verbringst du täglich im Netz? Viel zu viele.

Was ist deine Lieblingsplattform und welche magst du am wenigsten? Instagram und Snapchat sind meine Lieblinge, Twitter ist eher nicht so mein Ding.

Interessiert dich, wie viele Leute dir folgen? It's all about the numbers, baby.

Von wem würdest du dir wünschen, dass er / sie sich heimlich deine Accounts anschaut? Shia LaBeouf, obwohl er gar kein Instagram hat.

Wem sollten wir deiner Meinung nach folgen? @o.tfx - Dankt mir später. 

@olivejuise

Hier geht es zu mehr Insta-Cool-Kids.

Credits


Fotos: Britta Burger
Styling: Theresa Gross
Produktion: Alexandra Bondi de Antoni 
Models: Olive, Matteo, Robbie, Steffen und Sue @ IZAIO management 
Alle tragen Kenzo. 
Interviews: Suzie Grimes