Anzeige

dieser hashtag zelebriert die schönheit der vielfalt

#TransGirlTwitter solltest du dir unbedingt merken!

von i-D Staff
|
31 März 2017, 12:40pm

Als Raquel Williams im Mai letzten Jahres ein Foto von sich mit dem Hashtag #TransGirlTwitter auf das soziale Netzwerk hochgeladen hatte, rechnete sie nicht damit, welche Wellen es im darauffolgenden Jahr schlagen würde. Mittlerweile wurden bereits Hunderte von Tweets mit dem Hashtag der Aktivistin versehen und zeigen Bilder von stolzen Transfrauen, die sich so akzeptieren und lieben, wie sie sind. Ein wichtiger Schritt, um das oft falsch dargestellte Bild der Community in den Medien ein für allemal zu widerlegen.

Die Beweggründe hinter der Hashtag-Initiative erklärte Williams in einem Interview wie folgt: „Oft werden wir nur wahrgenommen, wenn eine unserer Schwestern getötet wird oder eine Person des öffentlichen Lebens etwas Unangebrachtes über unsere Community sagt. Ich will daher einen Platz schaffen, an dem wir uns selbst zelebrieren können — und zwar unter unseren eigenen Bedingungen."

Neben diversen viralen Body-positve-Bewegungen wie #cellulitesaturday und #mermaidtighs ist es an der Zeit, dass auch ein Hashtag für die Diversität der Geschlechter das Internet flutet. #TransGirlsTwitter hat nicht nur dazu inspiriert, den Ableger #TransGuyTwitter ins Leben zu rufen, sondern zeigt uns auf höchst einprägsame Weise, wie einzigartig wir alle sind und wie viel Schönheit in der Vielfalt der Geschlechter steckt!

Credits


Text: Juule Kay
Foto: via Twitter